Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Fruehchen zum Trinken wecken?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo,
meine Zwillinge kamen 6 Wochen zu früh und wogen beide unter 2 kg. Nach 3 Wochen durften sie nach Hause.
Mittlerweile sind sie 6 Wochen alt und wiegen knapp über 3 kg. Mir wurde gesagt, sie sollten min. alle 4-5 Stunden trinken. Manchmal wuerde aber einer auch länger schlafen. Soll ich ihn schlafen lassen, oder zum trinken wecken?
Und falls ja wie lange sollte man sie wecken?
Vielen Dank!

von schnuff84 am 13.11.2013, 15:34 Uhr

 

Antwort auf:

Fruehchen zum Trinken wecken?

Jetzt sind sie ja schon älter und schwerer. 6 Stunden Intervall sind jetzt unproblematisch.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 16.11.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Ab wann frei trinken lassen?

Guten Morgen Meine Tochter kam bei 34+3 auf die Welt mit 1930g Mittlerweile ist sie 4 Wochen alt und hat 2900g. Sie bekommt alle 4 Stunden Beba Flasche zwischen 70-85ml. Sie schläft noch sehr viel und ich muss sie alle 4 Stunden wecken. Ab wann kann ich sie frei trinken ...

von Carry87 23.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

wie lange soll ich das baby alle drei stunden wecken?

Hallo! Unsere Tochter kam am 11.10 bei 35+6 mit 2460g zur welt. Vor einer Woche wurde er mit 2390g entlassen. Im kh musste ich ihn alle drei std wecken zum Füttern. Ich hab leider keine nachsorgehebamme. Wie lang muss ich sie alle drei std wecken? Ab wann darf sie ihren eigenen ...

von Bayala 23.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wecken

Wieviel müsste den ein Baby in seinem Alter trinken?

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch, mein kleiner Sohn (SGA-Frühchen aus 27+3, 400g) will seit ca. 4 Wochen seine Milch nicht mehr trinken und er zeigt auch keinen Hunger. Er trinkt am Tag ca. 400ml, wenn wir mit Zwang füttern auch mal 600ml. Er will auch noch keinen Brei essen. ...

von Carini0101 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Ist es normal das Babys an manchen Tagen auch mal weniger trinken?

hallo ich wuerde gern wissen wollen ob es normal ist das babys an manchen tagen weniger trinken und mehr schlafen. mein kleiner hat sonst alle 4 std 100 - 130 ml getrunken nun seit 2 tagen nur noch alle 4 std 80 -90ml ausserdem svhlaeft er sehr viel mehr. fiebr hat er ...

von lillifee1487 04.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo! Erstmal möchte ich Ihnen für Ihre Antwort letzten Mittwoch danken; wir haben die Pulsrate nun auf 60 runtergestellt und der Monitor gibt wieder "Ruhe". Wir haben nur ein winziges Problem und das ist "trinken", also Wasser oder Tee. Momentan trinkt meine Kleine (1 Jahr ...

von minkabilly 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

wecken oder nicht?

hallo prof. jorch, ich hatte ihnen schon neulich mal geschrieben wegen sids risiko bei unserer kleinen. durch mein rauchen am anfang der schwangerschaft und das rauchen meines mannes (außerhalb der wohnung), hatten sie geschrieben, dass das risiko bei ungefähr 1:1500 liegt. ...

von claudia2406 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wecken

Schreiattacken und schubweises Trinken in kleinen Mengen

Hallo, ich bin Mutter einer frühgeborenen Tochter (geb. am 06.12.2009), die mit einem Gewicht von 1540 g und 40 cm in der 31+4 SSW auf die Welt kam. Seit Ihrer Entlassung Ende Januar haben wir mit heftigsten Schreiattacken und einem dicken Blähbauch zu kämpfen, der ihr ...

von tomurcuk 12.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.