Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Entwicklung von Frühchen

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Mein Sohn Jakob kam in der 35. SSW zur Welt, wog 2400 gr und war 47 cm groß. Mittlerweile ist er 64 cm groß, wiegt 7 kg und wirkt insgesamt recht propper -ich stille ihn rund um die Uhr :-)! Muss man auch in Zukunft in Rechnung stellen, dass er zu früh geboren wurde und bei der Entwicklung immer die 5 Wochen abziehen? Oder kann er jetzt mit allen anderen 5 Monats-Kindern verglichen werden?
Gruß,
Viola

von Viola am 08.01.2003, 08:15 Uhr

 

Antwort auf:

Entwicklung von Frühchen

Prinzipiell ja. Aber welchen Unterschied macht es schon, ob Sie in dieser Phase nun 5 Wochen abziehen oder nicht?

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 10.01.2003

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.