Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Chancen - Risiken und Förderung

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Im Entlassungsbericht zu unserer Tochter findet sich als Zusammenfassung der Schädelsonographie: "Deutliche periventrikuläre Leukomalazie rechts mit zystisch umbebauten Herden, die sich von parieto-frontal periventrikulär bis nach occipital ertreckt. Auf der linken Seite ebenfalls diskrete Echovermehrung ohne eindeutige Zystenbildung."

Wir waren von diesem Befund sehr betroffen und haben mittlerweile mit Kg begonnen.

Was erwartet uns? welche Chancen haben wir - womit sollten wir aber auch rechnen - wie und in welchem Ausmaß können wir fördern und Risiken vorbeugen bzw. Auswirkungen lindern?

von Peterpan2 am 18.08.2010, 16:20 Uhr

 

Antwort auf:

Chancen - Risiken und Förderung

Das spätere Schadensausmaß kann von "normal" bis "Mehrfachbehinderung mit Spastik, Intelligenzminderung und Sehstörungen" reichen. Häufig läßt sich das erst in der zweiten Hälfte des 1. Lebensjahres einigermaßen abschätzen. Im ersten Lebensjahr bestehen die therapeutischen Maßnahmen in Physiotherapie. Insofern verpassen Sie derzeit nichts.
Der überwiegend einseitige Befund ist als günstiges Zeichen zu werten.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 19.08.2010

Antwort auf:

Chancen - Risiken und Förderung

Leider Gottes weist das neueste EEG auf epileptische Anfälle ausgehend? von den betroffenen Regionen der rechten Gehirnhälfte. (Fokale Epilepsie) Die Behandlung läuft an. Kennen Sie aus ihrer Praxis Kinder mit dieser "Entwicklung" von Hirnblutung? Wie gings weiter?

von Peterpan2 am 11.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

risiken frühchen ssw36 bzgl. sids

lieber prof. jorch, unsere kleine wurde wg. präklampsie 36ssw plus 4 geboren mit 2910g und 51cm, muste 2 tage ins wärmebettchen, war aber sonst total fit, auch jetzt gedeiht sie prima,ist jetzt fast 12 wochen alt, wiegt schon über 5 kg und ist interessiert und fit, in der 29 ...

von riwka 28.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.