Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

bevorzugte Seite

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Die meisten Kinder haben einen "Rechtsdrall", manche einen "Linksdrall". Beides ist bis zu einem gewissen Maße normal (denken Sie an unsere Fußballspieler!)
Natürlich können auch (selten einmal) Hirnshcäden eine solche Symptomatik verursachen. Das merkt aber Ihr Kinderarzt mit Sicherheit bei der nächsten Untersuchung!

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 21.06.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.