Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Aufwecken oder schlafen lassen

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Also ich habe auch ein Frühchen 32.SSW. Und in der ersten zeit mußte ich meinen Zwerg wecken, sber nach 5 Wochen wude er Entlassen und da haben Ärtze und auch die Hebamme gesagt, das ich ihn schlafen lassen sollte. "Er meldet sich schon,wenn er hunger hat." nur länger als 5 Stunden am Tag habe ich ihn auch nicht schlafen lassen. Und wegen der Trinkmenge: Mein Zwerg hatte auch manchmal nicht viel getrunken. Dann hat eben beim Nächsten Essen mehr getrunken. was eh normal ist, wenn es drausen so heiß ist. Alles Gute mit Deinem Zwerg

von Bennibärchen am 17.08.2003, 11:52 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.