Dr. med. Helmut Mallmann

Verhütungsmethode

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Mallmann,
seit 2 Jahren besitze ich die Hormonspirale. Da unter dieser unerwünschte Nebenwirkungen auftraten möchte ich mir diese entfernen lassen. Mir wurde diese damals empfohlen, da ich die Pille nie vertragen habe. In Zukunft möchte ich vollkommen auf Hormone verzichten. Allerdings kommt die Kupferspirale auch nicht in Betracht. Unter dieser hatte ich immer starke Regelblutungen und Schmerzen.
Was außer die Verhütung mit Kondom käme für mich noch in Frage?
Meine Hausärztin machte neulich ein Blutbild und ich bekam es mit den Worten sieht soweit gut aus mit nach Hause als Kopie. Nun sah ich das drei Werte etwas abweichen. Das TSH lag bei 5,42 Refernzbereich wäre 0,4-4,0 Glucose bei 113 Referenzbereich wäre 65-110 und RDW niedriger bei 11.9 Referenzbereich wäre 12,9-18,7. Ist das akzeptabel oder bedenklich?

von Eiskönigin35 am 10.07.2017, 09:27 Uhr

 

Antwort:

Temperaturmethode

Wenn konsequent angewandt, kann die Temperaturmessung bzw. NFP recht sicher sein. Zumindest kann man damit eine Zeit auf Kondome verzichten. Die Methode sollte aber erlernt und geübt werden.
Bezüglich der Blutwerte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. Ich würde zumindest eine zeitnahe Kontrolle empfehlen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 10.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Verhütungsmethode wechseln

Hallo, ich fühle mich einfach zu unsicher mit der Pille Velafee und möchte auf Grund von Ängsten und Verdauungsstörungen ( weiche Stuhlgang) die Verhütungsmethode wechseln. Die Spirale kann ich mir nicht leisten. Ich möchte eine sehr sichere Verhütungsmethode. ( will defenitiv ...

von SMK 18.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Welche Verhütungsmethode kann ich benutzen ohne die Nebenwirkung Akne?

Hallo, Ich bin 17 Jahre alt und habe vor 8Monaten meine kleine Maus bekommen, da ich aber für die nächsten Jahre keine weitern Kinder haben möchte muss ich mich nun um die Verhütung kümmern. Ich habe mir nun schon einige Mittel angesehen die meisten haben aber als ...

von Miregal 24.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Verhütungsmethoden

Hallo, ich nehme zur Zeit die evaluna30. Vor den Schwangerschaften hatte ich die Mirena. Ich hatte nach dem Einsetzen wahnsinnige Schmerzen und nach einem Jahr ist sie auch verrutscht. Meine Periode blieb damit allerdings aus. Gibt es noch Alternativen, wo die Periode ...

von melanie84 09.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

welche verhütungsmethode?

Guten Tag Herr Dr Mallmann, ich habe am 17.07. entbunden und setze mich grade mit dem Thema Verhütung auseinander. Ich habe Gerinnungsstörungen und musste die ganze SS über Heparin spritzen und jetzt im Wochenbett auch noch. aufgrund meines erhöhten Thromboserisikos ...

von lara2010 07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

alternative Verhütungsmethode

Hallo Dr. Mallmann, nehme derzeit die Pille Swingo 20, aber eigentlich möchte ich keine Hormone mehr zu mir nehmen. Ich nehme die Pille eigentlich nur, weil sie ja mit die sicherste Verhütungsmethode ist. Aber überzeugt bin ich dennoch nicht (obwohl ich sie gut vertrage). ...

von zicklein11 02.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Welche Verhütungsmethode?

Hallo Herr Dr. Mallmann, Ich habe jetzt 2 Kinder und möchter keinerlei weitere Kinder haben. Ich weiss nicht so recht wie ich verhüten kann. Die Pille nehme ich sehr ungerne da ich Raucherin bin und auch es mal vergessen kann. Über Spirale hörte ich auch schlechte sachen, wie ...

von JasperN 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Welche Verhütungsmethode bei Akne, Migräne und Bluthochdruck ??

Hallo Herr Dr. Mallmann, seit der Geburt unserer Tochter vor 2 Jahren habe ich mit Kondomen verhütet, das möchte ich aber jetzt nicht mehr. Erstens weil meine Haut so schlecht ist (was sie früher mit der Pille nicht war), zweitens weil es mir irgendwo auch zu unsicher ist, ...

von julia2010 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

welche Verhütungsmethode?

Lieber Herr Dr. Mallmann, ich (30) habe vor 7 Monaten mein 2. Kind bekommen und bin nun auf der Suche nach einer geeigneten Verhütungsmethode. Vor meinem ersten Kind hatte ich 5 Jahre die Hormonspirale (Vater-und mütterlicherseits Herzinfarkte, Thrombosen, Lunkenbembolien, ...

von Emma25 28.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Zwischenblutungen ohne hormonellbedingte Verhütungsmethode

Hallo Dr. Mallmann. Ich habe seit neuestem immer mal wieder eine Zwischenblutung. Nach meiner letzten Periode fing es an, da hatte ich grad mal ca. 2 Wochen danach wieder eine Blutung, aber nur kurz, hat nicht mal einen Tag gedauert. Nun, auch wieder ca. 1,5 Wochen nach ...

von ohno 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

neue Verhütungsmethode

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich bins noch mal. Diejenige mit der Valette und den immer mal wiederkehrenden Magen-Darm-Problemen. Regel habe ich heute bekommen :o). (puh das war knapp) Lt. Ihrer Ausführung kommt die Valette ja jetzt für mich nicht mehr in Frage. Ich weiß ...

von stupsimaus 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütungsmethode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.