Dr. med. Helmut Mallmann

verfrühte Regelblutung

Antwort in der Beratung Frauengesundheit

Lieber Herr Dr. Mallmann,

es war wohl doch keine verfrühte Blutung. Nachdem gestern morgen ein paar mal etwas frisches (schmieriges) Blut war der Ausfluss wieder braun, wie an den Tagen zuvor. Nun meine Frage. Ab wann muss denn das Antibiotikum wirken? Ich nehme es seit Dienstagabend, jeweils morgens und ABends. Bis jetzt ist keine Veränderung eingetreten nur, dass der Ausfluss nicht mehr ganz so unangenehm riecht.
Danke und einen schönen Tag!

von hannes06 am 04.09.2015, 07:58 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Hormonstatus Östradiol keine Regelblutung

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, bin 39 Jahre und habe im April 2014 meine Tochter spontan entbunden; 4 Wochen nach der Geburt war eine Ausschabung vonnöten aufgrund von verbliebenen Plazentaresten, die zu einer Gebärmutterentzündung geführt haben. Im März 2015 hatte ich ...

von sunflower76 25.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

regelblutung nach sterielisation

gutentag herr dr.mallmann habe eine frage... habe vor 3 woche meinen dritten kaiserschnitt bekommen und habe dabei eine sterielisation durch führen lassen... habe ungefähr 10 tage einwenig unregelmässig geblutet zwischen durch mal "orange farbener schleim " gehabt.... seit 2 ...

von Roxigi 24.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutungen?

Ich hatte am 11. Den letzen tag meiner regelblutung hab dann für 2 tage die pille genommen Weil wir uns dann entschlossen hatten ein kind zu bekommen nach langen Diskussionen Habe auch erst neu mit der pille angefangen weil ich vorher immer mit Kondom verhütet habe Jz ...

von Terrorkekzz 17.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

14 Tage nach Koni und Ausscharbung Regelblutung möglich?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, am 8.6.15 wurde bei mir eine Konisation mit Ausscharbung der Gebärmutter ambulant durchgeführt ( wiederholter Pap- Wert 3d) Am 17.6 wurde festgestellt, dass ein Gefäß geplatzt ist und die Stelle wurde verätzt. Am Folgetag wurde dies ...

von Mia2308 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Was gilt als erster Tag der Regelblutung?

Hallo Herr Mallmann, ich hätte eine Frage: nach dem Absetzen der Stillpille kam nach 5,5 Wochen meine Regel. Am ersten Abend war hauptsächlich am Toilettenpapier eine Spur, Tampons musste ich erst am nächsten Morgen benutzen. Welcher Tag gilt nun als erster Tag der ...

von La_Latina 26.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Kann ich trotz ausbleiben der Regelblutung schwanger werden?

Ich habe im Oktober 2014 meine letzte Spritze bekommen und hab sie dann abgesetzt, weil ich noch ein Kind möchte. Ich habe die Spritze insgesamt 3 Jahre bekommen, und in dieser Zeit überhaupt keine Regelblutung gehabt. Bis jetzt hab ich keine Blutung, kann ich trotzdem ...

von billymaus00 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

wollte mit prodafem 10mg regelblutung verschieben

Sehr geehrter Herr Dr.!. Aufgrund meines wellness urlaubes wollte ich meine monatl. REGEL verschieben. Habe die prodafem 10 mg bekommen da sollte ich vor 4 tagen anfangen jeweils eine halbe nehmen ...hab aber trotzdem heute eine leichte Blutung bekommen. SOLL und kann ich sie ...

von betty38 24.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

regelblutung nur 1,5tage

Hallo dr.mallmann habe bald fa termin aber mich quaelt die frage schon...basteln nun 9monate fuer unser 2.kind. damals 6monate dann wurde ich ss. seit 4.5jahren keine hormonelle verhuetung.ich beobachte 1.das meine zyklen kuerzer werden von 30 auf 25 tage und 2. Hatte ich die ...

von Nana1500 06.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

ungewöhnliche Regelblutung

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, nach dem Abstillen unseres Sohnes (geb. 12/12, sek. sectio) verhüte ich mit der Pille Qlaira, mit der ich ganz gut zurecht komme. Meine Regelblutung ist seither sehr kurz und auch nicht sehr stark, ab und an bleibt sie auch ganz aus, was ...

von Nikaschaf 03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Starke Regelblutung

Hallo Herr Dr., es geht um meine Tochter. 10,5 Jahre alt (weit entwickelt, Knochenalter + 3 jahre). Sie hat seit November ihre Regel. Und das sehr stark und über eine Dauer von 8 bis 9 Tagen. Es ist wirklich schlimm und beeinträchtigt sie sehr. Macht es nun überhaupt Sinn, ...

von katja13 20.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.