Dr. med. Helmut Mallmann

Übelkeit in der Spätschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

So richtig weiterhelfen aus der Ferne dürfte schwer sein.
Ich gehe einmal davon aus, die Beurteilung der Schilddrüse in einer spezialisierten Praxis erfolgt.
Labortechnisch sind Leber-, Gallen-, Pankreaswerte von Interesse; auch die Mineralstoffe sollten untersucht werden.
Internistisch sollten Magen- Darmerkrankungen und ggf. durch einen erneuten oGTT 75g der Zuckerstoffwechsel abgeklärt werden.

Ggf. sollten auch Präeklampsie Labor und erneute Doppleruntersuchungen in Betracht gezogen werden.

Usw. usw...........................

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 28.08.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Bräunlicher Ausfluss 2 Wochen nach Periode mit Übelkeit und Schmerzen

Hallo Herr Dr.Mallmann Ich habe 2 kurze Frage und zwar ich hatte meine letzte Periode vom 22-28 Mai. Mein Zyklus beträgt 32-34 Tage. Mein Eisprung müsste zwischen den 05.06 und 07.06 gewesen sein. Ich mache mir jetzt Sorgen weil ich seit 3 Tagen bräunlich roten Ausfluss ...

von Ann-Kathleen88 08.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit durch Pille mit Dauerblutung

Vielen Dank für Ihre Antwort mit der Übelkeit seit Monaten. Ich kann die Pille nicht einfach absetzen, da ich Endometriose habe. Allerdings soll die Pille ja Blutungen verhindern und das tut sie nicht. Ich habe jetzt seit 4 Wochen Blutungen. Da ich zufällig in der ersten ...

von Fenja123 18.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Welche Hilfe kann mir meine Übelkeit nehmen?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann , Ich habe im Feb/17 mein Baby entbunden. Seit der Geburt ist mir fast dauerhaft übel. Ich breche mindest 2 von 4 Wochen im Monat und fühle mich so hilflos. Psychisch geht es mir sehr gut, bis auf das ständige Übergeben. Gyn. Untersuchung ...

von Fenja123 13.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Was hilft gegen Durchfall, Übelkeit, Schwindel und Unterleibsschmerzen?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe nun seit 3Jahren immer wiederkehrend Durchfall und Übelkeit, Schwindel und Darm- bzw. Unterleibsschmerzen. Ich habe schon mehrfach Magen- und Darmspiegelungen bekommen. War bei verschiedenen Gastroenterologen, aber keine konnte ...

von Mele77 06.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Extreme Übelkeit in der 2. Zyklushälfte

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, seit mehreren Monaten nun kämpfe ich mit extrember Übelkeit (ganztägig außer im Schlaf) ab dem Eisprung (diesen spüre ich immer deutlich). Es schränkt mich in meinem Alltag sehr ein und ich habe bereits einige Male nicht arbeiten können. Mein ...

von Balisto88 28.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Nach der Entbindung starke Übelkeit.

Guten Tag Dr. Mallmann, ich habe vor 5 Tagen entbunden, und seid dem 2 Tag habe Ich sehr starke Übelkeit, das Gefühl mich übergeben zu müssen und fühle mich schlapp und kaputt als auch schwindlig. Ich muss dazu sagen dass ich eine PDA hatte. So schlecht ging es mir nicht mal ...

von Bibi06 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Was hilft gegen Übelkeit (PMS)

Sehr geehrter Herr Mallmann, Seit gut einer Woche ist mir ständig übel. Und wenn ich dann doch was esse wird es kurz danach noch schlimmer. Vor ner Woche war ich ZT 14. Bei einem Zyklus von aktuell 25 oder 26Tagen. Vor einem halben Jahr habe ich die Mirena entfernen lassen ...

von Schafinchen 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit durch Verhütung

Ich w14 habe vor 3 Monaten begonnen die Pille zu nehmen, die Pille die mir verschrieben wurde tat mir aber nicht gut, dies zeigte sich unter anderem an psychischen Problemen . So habe ich nach einem Monat die Pille gewechselt. Als ich die neue Pille mit dem Namen Sibilla bekam ...

von Nikita211 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Ursachen Übelkeit durch Pille Maxime?

Sehr geehrter Herr Dr, danke für Ihre Infos.Abschliessend noch eine Nachfrage.Wodurch könnte die Übelkeit verursacht werden ins Besondere auch nachts durch Pille Maxime? Tochter nimmt diese um ca 20 Uhr ein Übelkeit stark zwischen 2 und 3 Uhr. Viele ...

von Alexis 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit und Akne durch Pille Maxime

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, meine Tochter verwendet den 2. Monat die Pille Maxime mit Dienogest. Diese wurde verschrieben,da Sie immer starke Schmerzen während der Blutung hat.Von Speichelanalysen her weiss ich dass meine Tochter Progesteronmangel hat.Vor Einnahme hatte ...

von Alexis 22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.