Dr. med. Helmut Mallmann

Periode nach Konisation sind weitere Nachblutungen möglich?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Halo Herr Dr.Mallmann,

am 15.06. hatte ich eine Konisation. In der Nacht vom 28.06. auf den 29.06. hatte ich starke Blutungen mit richtigen "Blutklumpen", weshalb wir noch nachts ins KH fuhren.

Dort wurde zunächst vermutet, dass es sich um meine Periode handeln würde (wäre zwar 2,3 Tage zu früh, aber ansonsten zeitlich möglich gewesen).
Nach der Untersuchung stellte der Arzt jedoch fest, dass der Wundschorft komplett weg sei (was nach seiner Aussage normal nach 13 Tagen wäre) und sich wahrscheinlich ein kleines Blutgefäß bei der Schorfablösung geöffnet habe.

Der Muttermund wurde mit einem Medikament bestrichen und eine Tamponade wurde eingelegt. Am nächsten Mittag wurde diese wieder gezogen. Der Arzt meinte, es sähe "gut" aus, ich sollte noch eine Nacht zur Beobachtung bleiben. Die Blutungen hielten an (jedoch nicht mehr sturzartig, sondern in Periodenstärke) und ich wurde am Samstag entlassen, da es sich bei der Blutungsstärke durchaus um eine normale Regelblutung handeln könne.
Nun am 4ten Tag lässt die Blutung auch deutlich nach, was zu meinem normalen Periodenverlauf gut passt.
Wurde noch für eine weitere Woche krankgeschrieben zur Schonung.

Meine Frage nun: Fange ich aufgrund er Nachblutung bei der Heilung wieder bei Tag "0" an? Oder ist der Heilungsstand normal wie nach 2,5 Wochen post-OP?
Die Wunde wurde ja nur medikamentös behandelt und nicht erneut operativ verschorft.

Sind weitere Nachblutungen wahrscheinlich?

Was kann ich tun, um die Heilung zu beschleunigen?

Vielen Dank für Ihre Mühe!

von NadineSS am 02.07.2012, 08:49 Uhr

 

Antwort:

Welche Blutung zählt

Der Tag 0 ist der erste Tag der Regelblutung. Die Blutung aus der Wunde kann man nicht einbeziehen. Nachblutungen sind selten. Man würde doch jetzt noch einmal zu einigen Tagen Ruhe raten. Fragen Sie den Arzt, der Sie untersucht hat, wie lange Sie sich schonen sollen. Außer Schonung können Sie nicht viel tun.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 02.07.2012

Antwort:

Nachfrage

Hallo Dr.Mallmann,

danke für die schnelle Antwort, aber was meinen Sie mit der Tag "0" wäre der erste Tag der Periode?
Ich meinte mit meiner Frage, ob wegen der Nachblutung der Heilungsstand der Wunde wieder so frisch wie direkt nach der OP sei.
Kann man das so sagen?

Danke!

von NadineSS am 03.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Starke periode nach ausschabung und konisation

Hallo dr.mallmann Ich hatte am 30.3. Eine Konisation, bei der auch eine gebärmutterspieglung und eine ausschabung gemacht wurde . Befund war, alles im gesunden entfernt (pap4a) am 2.4. hab ich daraufhin meine Tage bekommen, relativ im zeitrahmen, wo ich sie hätte auch ...

von tueffi2009 02.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Konisation

Kann ich die Pille wieder anfangen um meine Periode nicht zu bekommen?

Guten Morgen Herr Dr. Mallmann, folgendes „Problem“. Ich verhüte seit einigen Monaten nicht mehr mit der Pille sondern mit Kondom. (Hatte Stimmungsschwankungen und wollte herausfinden ob dies an der Pille lag). Nun hätte ich spätestens Freitag meine Periode bekommen ...

von wide0_2 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Ausschabung und Periode

Hallo Herr Doktor, Kurz meine Geschichte: Ich hatte am 1.6. eine AS nach MA in der 12. SSW. Nach einer Woche öffnete der Arzt meinen Muttermund erneut, damit noch Blut abläuft. Am 21.6. zeigte mein Ovutest einen LH Anstieg. Gestern hatte ich enorme Schmerzen und eine leichte ...

von Dorella85 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Wann Periode nach OP?

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich hatte am 15.06. eine Konisation mit Ausschabung der Gebärmutter. Der Befund war zum Glück vollkommen in Ordnung. Heute bin ich am Zyklustag 24, habe normalerweise einen sehr regelmäßigen 28-Tage-Zyklus. Kann ich in 4 Tagen mit meiner Periode ...

von NadineSS 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode

Hallo Dr Mallmann ich hatte 12 Tage lang zwischenblutung meine Periode hatte Vom 04.06-08.06.12 Zyklus 31 Tage Immer Regelmäßig. Da ich ja wie gesagt Zwischenblutung hatte wollte ich mal Fragen ob sich jetzt meine Periode verschoben hat.Vielen ...

von Syberia 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Ausbleiben der Periode, woran könnte das liegen?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe Ende Juli letzten Jahres mein zweites Kind bekommen. Seitdem hatte ich nur zweimal meine Periode bekommen. Das letzte mal im März. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, bin aber gut ...

von bella2627 22.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

periode

hallo...ich habe im januar 2011 unsere tochter geboren.seitdem war mein zyklus fast immer gleich. schwankt so zw 29-34 tagen. meine letzte periode bekam ich am 11.5. -19.5.12. nun warte ich jeden tag drauf das "sie" kommt. unterleibsziehen u auch die anderen beschwerden sind ...

von knilchi 20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode nach Geburt

Hallo Herr Dr Mallmann, Ich habe 11/2010 per sek sectio entbunden. Alles gut verlaufen, Rückbildung gut, keinerlei Probleme. Meine Periode habe ich trotz Stillens (6 Monate voll ,dann noch weitere 10 Monate teilgestillt) 3 Monate nach Geburt bekommen und seitdem ganz ...

von ma_ri 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode während des Abstillens

Hallo und guten Morgen, habe mal eine kurze Frage zum Thema Periode. Ich habe 6 Monate voll gestillt und vor 6 Wochen mit Beikost, sprich dem "Abstillen" angefangen. Seit 3 Tagen habe ich die dritte Mahlzeit eingeführt, so dass ich nur noch nachts und morgens stille. Heute ...

von yasi 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Keine Periode mehr

Guten Tag! Ich hatte Ihnen schonmal vor ein paar Wochen geschrieben.... Am 14. März hatte ich das letzte Mal meine Periode! Seitdem passiert nichts mehr! Ich habe vom Gyn die Pille Chloee bekommen die ich für 10 Tage nehmen sollte, 2 Tabletten am Tag. Diese habe ich ...

von vickie78 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.