Dr. med. Ludger Nohr

Rhythmus ändern

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Rhythmus ändern

Hallo,
leider sagen Sie nicht wie alt Ihr Kind/Baby ist. Je jünger die Babys sind, desto weniger lässt sich der Rhythmus beeinflussen.
Die Schlaf- und Sättigungsdauer lassen sich durch die Art der Nahrung und durch mehrere kleine Verschiebungen vielleicht beeinflussen. Das würde bedeuten, dass Sie z.B. versuchen, die Mahlzeiten in kleinen Schritten nach hinten zu verschieben.
Allerdings halten sich die Kinder oft nicht an unsere Pläne und Wünsche, aber man kann es probieren.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 30.11.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.