Frage im Expertenforum Kinderwunsch an Prof. Dr. med. Katrin van der Ven:

Nach Eisprung Q10 ?

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven
Frauenärztin

zur Vita

Frage: Nach Eisprung Q10 ?

Glückszyklus2024

Hallo Frau Dr. Katrin Van der Ven,  ich habe diesen Zyklus wieder Clomifen Zt.5-9 eingenommen. Zyklus Tag 10 war ich beim Follikel tv. Es war rechts 21mm Follikel und links 24 mm. Gebärmutterschleimhaut war auch sehr gut aufgebaut. Zyklus 10 also am Dienstag hab ich gegen 16 Uhr mit ovitrelle ausgelöst. Mein zervixschleim war aber nicht spinnbar nur bin seit Tagen sehr feucht.  -Da ich aber als Vitamine auch folsäure Omega 3 Granatapfelkapsel und Q10 nehme wollte ich fragen ob ich nach Eisprung auch q10 weiter nehmen soll?  -hilft es bei der Einnistung?  -was könnte ich noch einnehmen das es bei Einnistung helfen kann?  -Dienstag ausgelöst Freitag also morgen Abend werde ich Progesteron anfangen. Ist das richtig mit der Zeit?    vielen lieben Dank im Vorraus   


Prof. Katrin van der Ven

Prof. Katrin van der Ven

Coenzym Q10 soll der Verbesserung der Eizellqualität dienen und wird über den gesamten Zyklus durchgenommen. Mit der Einnistung hat es nicht direkt etwas zu tun.  Mit Progesteron sollte ca.  einen Tag nach dem Eisprung begonnen werden, Ihr Zeitplan passt also wenn Sie am Dienstag ausgelöst haben.  Es gibt nicht wirklich zusätzliche Medikamente die die Einnistung fördern, auch ASS was häufig diskutiert wird hat in Studien keinen klaren Effekt. Viel Glück


Glückszyklus2024

Vielen lieben Dank. Und was ist mit dem zerwixschleim der war nicht spinnbar liegt es an der ovitrelle?  Muss es den auch unbedingt spinnbar sein ? 


Prof. Katrin van der Ven

Prof. Katrin van der Ven

Nein es liegt am Clomifen das  lokal antiöstrogen wirkt, deshalb weniger Zervixschleim. Reduziert aber nicht die SS Chancen.


Glückszyklus2024

Vielen lieben Dank 😊 das heißt ich mach mit dem q10 weiter bis positiv Test wird. Danke vielmals 


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Morgen, ich bin derzeit bei Eisprung+14. Seit Eisprung+8 habe ich einen positiven Schwangerschaftstest. Da ich den Eisprung durch Ovulationstests und Temperaturmessung bestimmt habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass er am 10. Juni stattgefunden hat. Letzten Freitag (Eisprung+11) war ich im Labor und habe meinen HCG-Wert messen lassen. Er la ...

Guten Tag.  Ich bin bisschen verzweifelt. Ich habe auf eigene Faust clomifen von Zyklus Tag 2 bis 6 genommen und von Tag 4 bis 10 estradiol (Zyklus Länge 21-23 Tage)  Ich hab schon 6 Kids (5 Kaiserschnitten) die letzten beiden waren eineiige zwillinge.  Ovulationstest waren nicht positiv und die Temperatur ist auch kaum gestiegen  Ange ...

Guten Tag, ich habe das erste mal ausgelöst mit Ovitrelle bei der 2. IUI. Normalerweise spüre ich wirklich immer wenn der Eisprung ist, auf beiden Seiten. Nun habe ich das erste mal ausgelöst und absolut nichts gemerkt.  Wie kann das sein? Ist es denn auch wirklich gesprungen?

Lieber Dr. Gagsteiner, ich hätte folgende Frage zum Verständnis: Wie kann es möglich sein, dass man den Eisprung rechts hatte (nachgewiesen durch sichtbaren Gelbkörper, bei mehrmaligen Ultraschallkontrollen), die Eileiterschwangerschaft sich aber letztendlich im linken Eileiter manifestierte? Hat der linke Eileiter die Eizelle des rechten Ei ...

Sehr geehrter Prof. Dr. Dorn, auf Grund einer Mittelohrentzündung wurde mir am Montag ein lokales Antibiotikum mit Cortison (Hydrocortisonacetat mikronisiert Ciprofoxacin HCL Monohydrat Pulver Paraffin dickflüssig...) ins Ohr verabreicht. Dies soll 2 Tage im Ohr bleiben und im Anschluss soll ich 5 Tage lang ein Antibiotikum in Topfenform (Cilox ...

Hallo Herr Dr. Gagsteiner, ich habe einen Kinderwunsch und hatte rund um meinen Eisprung, welcher die Tage stattfinden müsste, dementsprechend GV unverhütet gehabt.  Nun habe ich mein anderes Baby, 10kg schwer, anderthalb Stunden mit der Babytrage getragen. Dabei habe ich gegen Ende leichte Unterleibschmerzen bekomme und mein Bauch war auch ...

Hallo :-) ich bekam letzen Dienstag am 2.7 Brevactid zur Auslösung des Es. Seit Donnerstag Abend muss ich zwei mal täglich Progesteronzäpfchen nehmen.   nun hatte ich heute früh sehr starke Migränekopfschmerzen und nahm Ibuprofen 600 Mg ein. Erst später las ich leider im Internet, dass dies die Einnistung verhindert. Ist dem wirklich so? Kan ...

Hallo Frau Dr. Van der Ven, ich habe 2 Follikel gehabt rechts und links 18/19 Schleimhaut war auf 9  hatte am 05.07 um 20 Uhr ausgelöst mit ovitrelle. Am 07.07 spät so gegen 12 Uhr habe ich famenita genommen 1 100mg. Darauf folgenden Tag dann täglich 1 morgens 1 abends.  wann war dann mein Eisprung?  bin ich heute Es+9 oder Es+10 ?  hab i ...

Hallo. Bin neu hier und bin gespannt ob mir vielleicht jemand einen Tipp geben kann. Ich hatte am 8.07. meinen Eisprung (LH Test positiv) dies war der 20. Zyklustag bei einer durchschnittlichen Zykluslänge von 26 Tagen. Meine Periode müsste somit etwa gestern einsetzen). Da ich bereits seit einer Woche beinnahe dauerhaft mensartige Schmerzen habe, ...

Hallo zusammen, ich würde mir gerne am 18.07 die Mirena entfernen lassen, da wir uns ein zweites Kind wünschen. Habe laut meiner App (stimmt die letzten 2 Jahre immer über ein) am 21.07 meinen Eisprung. Ist es dann schon möglich direkt schwanger zu werden?