Flüssigkeit in Eileiter

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frage an Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frauenärztin

Frage: Flüssigkeit in Eileiter

Hallo Frau Prof. Dr. Sonntag, wir versuchen jetzt seit über anderthalb Jahren schwanger zu werden. Ein Kind haben wir bereits. Ich habe PCO mit IR und bin mittlerweile 35 Jahre. Wir haben es über ein Jahr lang mit GvnP versucht. Da kam ist zu einer Biochemische Schwangerschaft und einer Eileiterschwangerschaft. Nach der ELSS kam ein halbes Jahr trotz 2 bis 3 follikel keine Einnistung mehr und wir sind zur IVF gewechselt. Beim 3. Transfer kam es dann tatsächlich zu einer Einnistung aber mit Fehlgeburt. Der 4. Transfer jetzt wieder negativ. Jetzt habe ich von einer Toxischen Flüssigkeit im Eileiter gelesen.  Wie lässt sich dieses feststellen? Würde man die bei einer Gebärmutterspiegelung sehen? Wir müssen jetzt neu stimulieren und ich möchte vorher natürlich so viel wie geht ausschließen.   Welche Diagnostik würden sie uns noch raten?  Liebe Grüße und vielen Dank 

von Ju.li am 23.04.2024, 09:54



Antwort auf: Flüssigkeit in Eileiter

Die Flüssigkeit wäre bereits im Ultraschall als schwarzer Saum in der Gebärmutter oder den Eileitern selbst sichtbar. Eine Gebärmutterspiegelung und ggfs auch Probe von der Gebärmutterschleimhaut kann aber zusätzlich sinnvoll sein.

von Prof. Dr. Barbara Sonntag am 23.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Verschlossene Eileiter

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, Ich hoffe sehr, dass Sie mir helfen können. Kurz zu meiner Vor-Geschichte: 12/2014 Frühabort 12. SSW mit Ausschabung 10/2016 Geburt nach 4 Zyklen Clomifen  5/2018 Geburt nach Spontan-Schwangerschaft 4/2020 Spätabort 18. SSW mit stiller Geburt und anschließender Ausschabung nach wochenlangen mass...


Risiko nach Eileiter-SS

Hallo, ich hatte eine unerkannte EUG, die rechte Tube musste laparoskopisch entfernt werden nachdem diese rupturiert ist und ich bereits 1l eingeblutet habe mit Koagelbildung im Douglas. Dies war meine zweite SS, die erste habe ich ausgetragen - jedoch per primärer Sektio bei Plazenta prae. Ich bin 32 Jahre alt, habe mit Spirale Mirena ve...


Schwanger mit nur einem Eileiter

Guten Tag :) kann man schwanger werden, wenn der Linke Eileiter entfernt wurde, aber auch links der Eisprung stattfindet? Man hört hierzu immer unterschiedliche Meinungen. Danke und liebe Grüße :)


Eileiter zu

Hallo Herr Doktor grewe, Ich hatte eine Bauchspiegelung mit der Diagnose, dass eine Tube komplett verschlossen ist und auch nicht zu reparieren. Die andere würde gespült und war wohl leicht verklebt. Wir versuchen seit fast 2 Jahren schwanger zu werden. Das spermiogramm ist super. Ich bin 34 Jahre alt. Wir haben auch bereits ein Kind, dass jedo...


Aufgeblähter Eileiter

Hallo komme von der Kontrolle zwecks.  Eierstockzyste.    Die sind weiterhin klein bzw werden kleiner. Nun steht eventuell in Frage könnte es nicht genau sagen sehen das der eine Eileiter aufgebläht ist da wo auch die Zysten sind. Ja soll erst mal abwarten bis Tage vorbei sind.   Hab mittwoch termin kinderwunsch Klinik weil wir n...


Eileiter dicht

Hallo Herr Dr.Schmidt, Ich hatte gestern eine Lsk und Überprüfung der eileiter. Meine Frauenärztin sagt, dass beide eileiter zu sind. Ich bin sehr traurig darüber. Wie kann es für uns weitergehen?   Lg


Prophylaxe Eileiter-SS?

Guten Tag ich habe bereits 2 Schwangerschaften hinter mir, eine erfolgreiche, Entbindung per primärer Sectio wegen Plazenta Prae, und eine endete in der 7. SSW in einer Notsalpingektomie bei unerkannter Eileiterschwangerschaft mit Eileiterruptur und inneren Blutungen. Das war im September.   Wir möchten gerne noch ein 2. Kind, allerdings mö...


Risiko Eileiter Ruptur im Urlaub

Hallo Herr Dr Emig,    mit April hatte ich eine Eileiterschwangerschaft mit Ruptur des Eileiters in der SSW 7+5. Bei der Laparoskopie konnte der Eileiter erhalten bleiben und es sah alles unauffällig aus laut OP Bericht. Nun fahren wir bald für 2,5 Wochen in den Urlaub (USA) und würde es gerne vorher wieder versuchen. Bei Rückflug wäre ic...


Flüssigkeit im eileiter

Sehr geehrter Herr Gagsteiger  Ich hatte heute meine punktion.  Im Anschließenden Gespräch hat mir der Arzt gesagt das mein eileiter auffällig ist und mit Flüssigkeit gefüllt ist. Dies sei nicht gut für die einnistung man könne aber trotzdem einen Transfer machen. Können Sie mir bitte weiterhelfen ? Was würden Sie empfehlen? Mit ...


Einseitig eileiter

Hallo Herr Doktor gagsteiger, Könnten sie mir eine Einschätzung geben zu folgender Lage: Ich habe zwei Kinder. Beim ersten ohne Hilfsmittel nach fast 2 Jahren schwanger geworden. Beim zweiten nach 1 1/2 Jahren direkt nach einer eileiterspülung. Dabei wurde bemerkt, dass ein eileiter unwiderruflich defekt/verklebt ist. Der andere wurde gespül...