Kann ich mein Baby mit Fettweis-Gips in Seitenlage legen oder/und pucken?

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann Frage an Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann Kinderorthopäde

Frage: Kann ich mein Baby mit Fettweis-Gips in Seitenlage legen oder/und pucken?

Hallo, ich möchte gerne wissen, ob es okay ist, mein Baby ein wenig auf die Seite zu legen oder zu pucken, obwohl es einen Fettweis-Gips hat.

von sophia_sonja am 30.01.2014, 20:22



Antwort auf: Kann ich mein Baby mit Fettweis-Gips in Seitenlage legen oder/und pucken?

Ich würde eine Seitlage vermeiden - die Gefahr von Druckstellen kann gesteigert werden. Bei guter Polsterung ist ein leichte Schräglage aber durchaus ok. Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. med. Christoph Lohmann am 04.02.2014



Antwort auf: Kann ich mein Baby mit Fettweis-Gips in Seitenlage legen oder/und pucken?

Da meine Kleine lange (10 Wochen) den Fettweis-Gips hatte (3 x Wechsel) kann ich die Frage beantworten. Nein auf keinen Fall. Wir haben sie immer weich gepolstert hingelegt aufs Stillkissen oder großes Kopfkissen mit Handtüchern untergelegt (unter die Beine). Kommt drauf an wie alt sie ist. Meine passte trotz Gips auch in Schlafsack (die Kugeligen) und auch in Strampler oder Schlafanzug (die im Schritt zu knöpfen sind). Sie hat da auch viele Kleider getragen und ich habe ihr im Internet süße Babylegs gekauft, dann sieht man den doofen gips nicht so. Nur so als Tipps. Und wir haben sie möglichst nicht bewegt. Daran sollte man sich halten.

von Claude am 30.01.2014, 20:35



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Seitenlage Hüftdysplasie

Mein Sohn Tim ist fast 7 Monate alt und hatte in den ersten Monaten Hüftdysplasie. Er hat die Tübinger Hüftschiene getragen und es ist jetzt alles gut mit seinen Hüften. Nun hat unsere Physiotherapeutin erwähnt, dass er besser nicht in Seitenlage schlafen soll, da dies das Risiko der Hüftdysplasie erhöht. Tim schläft aber tagsüber hauptsächlich in ...


Seitenlage mit Tübingerschiene

Hallo Herr Dokter, Meine Tochter 8 Wochen alt, hat seit vorgestern eine Tübinger Schiene. Schlafen funktioniert seit dem gar nicht mehr, ausser in Seitenlage. Lege sie so schräg an den Gitterbettrand mit Kissen zwischen den Beinen, dass der obere Fuß abgestützt ist. Ist das denn schädlich? Weiß nur sonst leider keinen anderen Ausweg. Rückenla...


Seitenlage

Guten Morgen. Ich war gestern mit meiner Tochter, 9 Wochen alt, veim Osteopathen. Dieser hat festgestellt, dass meine Tochter "schief sei" und eine Seite beim seitlich Hochnehmen besser mitmacht, als die andere. Er hat mich gefragt, ob wir immer nur auf einer Seite tragen und hochnehmen, ob sie uns runtergefallen sei oder der große Bruder auf s...


Seitenlage und tragen bei Tübinger Hüftbeugeschiene

Sehr geehrter Herr Dr. Matussek,  meine Tochter ist 8 Wochen alt und trägt seit 4 Wochen eine Tübinger Hüftbeugeschiene.  Heute hatten wir die erste Kontrolluntersuchung bei der sich der Alpha-Winkel von initial beidseits 51 Grad auf rechts 56 und links 61 Grad verbessert hat.  Unsere Kinderorthopädin hat nun zwei Sachen angemerkt, die un...


Frage zum Fettweis-Gips

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, ich hatte Ihnen vor 2 Wochen wegen der Handhabung zum Fettweis-Gips einige Fragen gestellt. Vielen Dank für Ihre Antwort. Es hat uns im täglichen Umgang mit unserer kleinen Tochter (nun knapp 9 Wochen) geholfen uns nicht so viele Sorgen zu machen. Nun ist es jedoch so, dass sie sichtbar gewachsen ist. Da das rechte...


Was passiert, wenn mein Baby im Fettweis-Gips einen Wachstumsschub hat?

Hallo, mein 6 Monate junges Baby ist seit einer Woche bis zu den Füßen eingegipst (Fettweis-Gips). Nun habe ich das Gefühl, dass sie einen Wachstumsschub hat. Ich meine, dass die Füßchen unten schon ein kleines Stück länger herausschauen. Was aber ist mit den Oberschenkelknochen? Da hindert doch der Gips am Weiterwachsen? Gibt das Probleme? ...


Seitenlage bei Tübinger Schiene?

Hallo Herr Prof. Dr. Lohmann, noch ejne Frage zum nachtrag: Unsere Hebamme meinte, daß unsere Tochter schon eine leichte Kopfverformung hat. Ich sollte unsere Tochter auf die Seitenlage drehen und unter dem Rücken fixieren. Das funktioniert aber mit o.g. Schiene nicht wegen den Beinen. Das drückt doch, oder? Was kann ich trotz Schiene tun, dami...


Seitenlage

Guten Tag Herr Prof. Lohmann, meine Tochter (7 Wochen) liegt recht viel auf der Seite, sowohl tagsüber (Stillen, Einschlafen danach) als auch nachts. Mal davon abgesehen, dass aufgrund des erhöhten Risikos für den plötzlichen Kindstod von dieser Lage abgeraten wird, ist sie aus orthopädischer Sicht ok? Bei der U3 wurde eine einwandfreie Entwickl...