kostenlos anmeldenLog in
 
 
Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von fotokath am 29.01.2013, 23:03 Uhr zurück

Thema Essen

Wielange brauchen Eure Kinder (ca.6 Jahre alt) zum Essen?
Paula ißt soo langsam, das zerrt manchmal echt an unserem Geduldsfaden...Sie erzählt, guckt, spielt, nur essen, das macht sie am Tisch extrem langsam...ist auch schon in der Kita aufgefallen..dort ist es genauso...

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*8 Antworten:

Re: Thema Essen

Antwort von laura86 am 30.01.2013, 8:41 Uhr

Hallo mein sohn ist fast 5 jahre und wenn es essen gibt ist er der erste der am tisch sitzt. Er ist ganz normal, nicht zu hastig und nicht zu langsam. Gespielt wird beim essen prinzipiell nicht. Er erzählt auch, aber vergisst das essen dabei nicht. Liebe grüße

 

Re: Thema Essen

Antwort von kanja am 30.01.2013, 9:01 Uhr

Hallo,

es gibt auch noch wesentlich ältere Kinder, die lange zum Essen brauchen.

Zuhause würde ich sie einfach lassen, denn das gemeinsame Essen ist nunmal DIE Gelegenheit zum Erzählen etc.
Spielen - muss nicht sein, das liegt an dir, es während des Essens zu verbieten.

Wenn sie in der KiTa langsam isst, ist es Aufgabe der Erzieher, sie zum schnelleren Essen zu ermuntern. Klar wollen die dort irgendwann fertig werden.

lg Anja

 

Re: Thema Essen

Antwort von waschbaer am 30.01.2013, 9:01 Uhr

Im kiga haben sie max 25. min Zeit zum essen dann sagt man meiner das sie ihr Essen wegräumen soll . Wenn sie wirklich Hunger hätte würde sie nämlich in der Zeit ferig werden

 

Re: Thema Essen

Antwort von ansaluli am 30.01.2013, 9:54 Uhr

Hallo,

mein Sohn isst auch relativ langsam, ich lasse ihn langsam sein, begrenze aber die Zeit, d. h. nach ca. einer halben Stunde räume ich den Tisch ab, er kann dann noch aufessen, was er gerade "in Arbeit" hat, danach ist Schluss. Im Gegensatz zu seinem Bruder, der von der schnellen Sorte ist, bekommt er dann z. B. mehr für die Schule mit, damit er nicht verhungert...

Gerne spielt und "experimentiert" er auch mit dem Essen, was ich bis zu einem gewissen Grad durchgehen lasse, wird er dabei zu übermütig, macht nur noch Quatsch und vergisst darüber das Essen, wird er daran erinnert, fruchtet das nicht, ist das Essen für ihn vorbei.

LG
Anja

 

Re: Thema Essen

Antwort von mf4 am 30.01.2013, 13:47 Uhr

Außer aufstehen und spielen ist während des Essens hier einiges erlaubt und bummeln auch. Meine Tochter (10) vergisst zwischendurch das Essen, dann erinnere ich sie. Aber beeilen muss sich keiner.

 

Ist bei unserem "Kleinen" genauso...

Antwort von MM am 30.01.2013, 18:23 Uhr

... er ist 6dreiviertel, 1.Klasse... Ich weiss nicht wie lange er braucht, aber es ist meist laaaaange... ;-)
Wir versuchen momentan gezielt zu üben, dass er etwas schneller isst (damit er nicht immer Letzter ist) und v.a. sich darauf auch konzentriert! Auch bei anderen Tätigkeiten - diese eine Sache richtig und halbwegs zügig zu machen (Anziehen etc.), dann erst eine andere. Und nicht alles durcheinader und mit TRödeln. Das ist etwas, wo ich denke, in der ersten Klasse sollten sie das lernen, falls sie es noch nicht können... Aber mich nervt es auch manchmal, ich glab das geht vielen so... ;-)

 

Re: Thema Essen

Antwort von RR am 30.01.2013, 19:14 Uhr

Hallo
unser Sohn (9) war anfangs auch so langsam mit dem Essen. Spätestens als dann mittags die Hausaufgaben zu machen waren (und die macht er in meinem Büro u. somit in einem anderen Gebäude als unsere Wohnung ist) war mir das zu lange. Er darf sich zum Essen dann eine Hörspielcassette anmachen (dennoch wird nebenbei erzählt - ganz normal). Wenn die um ist gehen wir ins Büro. Dann ist das Essen beendet, egal ob er gegessen hat o. nicht.

Anfangs kam es vor, dass er in "Zeitnot" kam. Nach 1 Woche war es völlig geregelt u. heute ist es so dass er spät. nach der 1. Seite fertig ist mit Essen u. die 2. Seite der Cassette in seinem Zimmer anhört u. dabei was spielt....

viele Grüße

 

Re: Thema Essen

Antwort von DanaSchmied am 30.01.2013, 19:41 Uhr

ich glaube das kennen einige eltern hier. je nachdem was es zu essen gibt und wie groß sein hunger ist, isst unser sohn mal langsam u mal schnell. meist bummelt er aber u spielt rum, dreht sich auf seinem stulh im kreis usw. nach mehrmaligem aufforden nehmen wir teller weg. beim essen gibts eingiermaßen klare regeln, aber so richtig wills nicht klappen. nach 2 min gehts von vorn los. meist lock ich ihm mit einem nachtisch/obst, das zieht ganz gut. oder es lockt der sandmann. den gibts nur wenn er fertig gegessen hat. oft verpasst er ihn durch seinn gebummel.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Rund um die Erziehung:

Essen ist eklig

Hallo wie würdet ihr reagieren? Der Sohn meines LG (6) findet seit kurzen mein Essen eklig. egal was es ist. Das was vor kurzem noch geschmeckt hat ist auf einmal eklig. Dann spukt er es aus und schiebt den Teller weg. Ich bin der Meinung das das nur eine Macke von ihm ist, ...

thueringerin73   25.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Sohn 14 Monate schmeißt Essen immer vom Tisch...

...ganz egal wieoft ich nein sage...er hört einfach nicht auf damit. Nach jedem Essen sieht es bei uns aus wie im Schweinchenstall. Er schmeißt alles vom Tisch, greift ins Essen hinein, klopft Essen in den Tisch hinein (z.b.Banane). Bei anderen Kindern hab ich das ehrlich gesagt ...

Katrin1986   12.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Händewaschen vor dem Essen ...

Hallo, naja, bei uns ist das so, daß sobald wir essen oder nach Hause kommen, die Hände vorher gewaschen werden. Die letzten Tage, war ich des öfteren mit unterschiedlichen Freundinnen und deren Kindern untwegs. Gestern zB waren wir in den Bergen, die Jungs spielten die ...

Nina5223   11.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

kind will bei mir nicht essen

Hallo! Ich bin alleinerziehende Mutter einer 18 Monate alten Tochter, ich lebe mit ihr bei meinen Eltern und meinem älteren Bruder, der auch noch mit im Haus lebt zusammen. Seit einiger Zeit will meine Tochter weder bei mir noch bei meiner Mutter, wenn ich arbeite mittags ...

Karina79   27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Mein Kind will nicht essen!

Meine kleine Tochter ist 18 Monate al und will nicht essen, habe schon so vieles versucht, sie will einfach nicht. Morgens hat sie sonst mal ein Donat oder Brei gegessen, jetzt mit Müh und Not mal etwas trockenes Brötchen, wenn überhaupt. Mittags hat sie mal selber gekochtes ...

Karina79   21.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Sitzen ewig lange am Tisch zum Essen ! Brauche Tipps !?

Hallo zusammen, wir haben zwei Kinder (Junge 6, Mädchen 4). Bisher lief es eigentlich recht gut. Doch jetzt haben wir enorme Probleme beim Essen (Morgens, Mittags, Abends) egal wann. Es gibt Tage da sitze ich mit den Kindern Mittags ne Stunde am Tisch zum Essen. Das nervt in ...

Thierchens   08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

1-Jähriger will nicht mehr im Hochstuhl essen und schreit beim An- und Ausziehen

Hallo liebe Mamis! Ich bin jetzt echt verzweifelt. Mein Sohn ist 13 Monate alt und seit kurzem will er einfach nicht im Hochstuhl gefüttert werden. Wenn ich ihn in den Hochstuhl setzen will macht er sich mal sehr steif dass ich fast keine Möglichkeit habe ich hinzusetzen. ...

Ramona1986   12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Kind schlingt beim Essen

Hallo, evtl. kennt jemand das Problem und hat ein paar Tipps für mich ? ich habe eine Frage zum Essverhalten unseres Sohnes 14 Monate. Und zwar schlingt er oft sein Essen ohne viel zu kauen hinunter. Er hat schon 11 Zähne, u.a. auch Backenzähne, aber zum Kauen nutzt er ...

Nadine13   08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

allg. Frage zum Essen auftischen

Guten Morgen, erstmal wieder vielen Dank an alle, die mir geduldig antworten und für all Eure Meinungen und Denkanstöße Es ist bei uns ja wie erwähnt so, dass ich den Tisch mit vielen Sachen ...

bubumama   09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Essensverhalten

Wie reagiert Ihr, wenn Eure Kinder (4 Jahre alt) wie die (sorry für die Schreibweise) "Schweine" essen, total unordentlich, schmierig und absichtlich kleckernd! Habt Ihr irgendwelche Konsequenzen?
fotokath   01.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung
Mobile Ansicht