Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von colliensmami am 29.11.2007, 16:35 Uhr

Normal mit zwei jahren????

hallo!
Mein Sohnemann macht mich wahnsinnig!
Er kann seit ein paar tagen absolut nicht hören, hat zu alles und jedem einen spruch auf lager und macht ständig sachen die er nicht soll!
Beispiel heute:
Ich im Wohnzimmer mit aufräumen beschäftigt und was macht Sohnemann, er muss erstmal das Klo putzen... er war plitsch nass, und freute sich wie doof, weil ich ihm sagte das man das nicht macht!
Die nächste Sache, ich sage zu ihm, setz dich bitte hin beim essen, was sagt er: NÖ!!!!
Boahhh, heut ist echt extrem, er machtnur blödes zeug... bin ständig am hinterher rennen und er freut sich auch noch!
Oh man, oder ich bin einfach nur gereizt heut, kann auch sein!

LG Kathrin

 
9 Antworten:

Re: Normal mit zwei jahren????

Antwort von Sammy182 am 29.11.2007, 18:27 Uhr

Ich kann dich absolut verstehn, dreh momentan auch am Rad... haargenau das gleiche wie bei dir, Kloputzen, Wasserhahn aufdrehn und matschen, Kühlschrank leerräumen, frech grinsen wenn ich schimpfe, keine 5min ruhig sitzen bleiben, große Schwester ärgern, und noch vieles mehr.. ach ich habs im Moment auch einfach nur satt!!!
Sei beruhigt, es wird vielen so gehn.Ich hoffe, dass es bald besser wird. Bin nur mit dem kleinen beschäftigt und die große muß zurückstecken, obwohl sie auch Hilfe bräuchte, da sie dieses Jahr in die Schule gekommen ist. Meine Nerven sind so ziemlich am Ende und ich bin total gereizt!
LG-Sandra mit Jessica (*10.10.00) & Stanley (*12.05.05)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Normal mit zwei jahren????

Antwort von ny152 am 29.11.2007, 19:52 Uhr

mein großer war auch so ein neugieriger kerl, der alles genau untersuchen musste. das bad zum beispiel habe ich einfach zugesperrt bzw. die klinke hochgestellt. dann hat man keine klo-putz-aktionen mehr.

nicht hinsetzen wollen beim essen? meine erfahrung ist, dass der hunger dann nicht groß ist. also lass ich ihn laufen und genieße das privileg, in ruhe alleine zu ende essen zu können. eine win-win-situation - beide sind zufrieden, es gibt keinen streit. dass man beim essen sitzen bleibt bis der letzte zu ende gegessen hat, ist in unserer gesellschaft eine wichtige regel - aber die muss man ja nicht mit zwei jahren erlernen, das kommt schon mit der zeit bei entsprechendem vorbild und alter.

dass sich dein sohn freut, wenn du schimpfst, ist normal. das macht mein kleiner auch. die verstehen das halt noch nicht bis ins letzte detail, was du von ihnen willst und denken erst mal an ein lustiges spiel.

bei uns verlief und verläuft die phase dennoch recht friedlich (meine beiden sind 4 und 2), weil ich drei goldene regeln beherzige:

1. schaffe eine kindgerechte umgebung in der wohnung durch hochstellen, wegstellen und sichern, wenigstens für diese kurze zeit (ab 3 ist vieles einfach nicht mehr so interessant)

2. bleib entspannt und bewahre deinen humor - es ist "nur" ein kind, das seine umgebung entdecken will

3. lass dich nicht auf diese mecker-schimpf-zeter-spirale ein (denn wie man in den wald hineinruft, so schallt es leider auch hinaus)

wir haben hier wenig stress.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Normal mit zwei jahren????

Antwort von jonos am 29.11.2007, 19:59 Uhr

Jaaaaa,ganz normal.Könnte meiner sein (19 Mon).Der muß auch alles erkunden.Letztens

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Normal mit zwei jahren????

Antwort von sandara am 29.11.2007, 20:36 Uhr

Meine ist auch 2 und wir haben das gleiche Theater tag täglich. Das "Witzige" ist je mehr ich schimpfe, umso mehr meckert sie mit mir. Wir haben wohl versäumt mit ihnen als Babys mehr zu schimpfen, dann wären sie es jetzt gewohnt und wüssten dass wir es eigentlich ernst meinen( Scherz;)). Ich gebe die Hoffnung nicht auf dass sie meine Ermahnungen irgendwann ernst nimmt und befolgt. LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mußte gerade etwas lachen...

Antwort von Bremen am 29.11.2007, 20:42 Uhr

...weil Du Deinem Sohn gesagt hast, daß man das (Toiletteputzen) nicht macht. Laß Dich von ihm aber dann nicht dabei "erwischen". Aber im Ernst, Dein Sohn ahmt Dich wahrscheinlich nur nach und ist stolz auf das, was er schon alles kann. Und welches Kind kann schon Wasserspielen widerstehen? Ich würde sagen, Du hast einen normalen 2-jährigen. Ist zwar sehr anstrengend, ich finde aber auch immer wieder total schön.

Liebe Grüße

(aus) Bremen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mußte gerade etwas lachen...

Antwort von colliensmami am 29.11.2007, 22:17 Uhr

...Oh man, ja ich weiss, es ist normal, waren vorhin noch einkaufen und naja ermusste natürlich alles aus den Einkaufskisten ausräumen und ich durfte Bergsteiger spielen, da alles in der küche verteilt rumlag!
Oh man, echt manchmal zum totlachen, das beste ist ja, wenn ich ihn frag ob er mir hilft, kommt "NÖ"

Herrlich!
Ach egal, diese zeit vergeht auch wieder, sollte ja auch nicht negativ klingen, wer weiss wie wir waren!!!!

LG Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mußte gerade etwas lachen...

Antwort von Sammy182 am 29.11.2007, 22:36 Uhr

genau... wenn er mich dann immer noch so unschuldig anguckt oder soooooo süß lächelt, da kann ich ihm auch nich mehr böse sein, und muß einfach mitlachen,egal wie genervt ich bin...:)

LG-Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Geschichten der anderen klingen eben immer lustiger...

Antwort von Bremen am 30.11.2007, 9:20 Uhr

...man muß es ja nicht sauber machen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Geschichten der anderen klingen eben immer lustiger...

Antwort von Mamma_Mia am 06.12.2007, 8:40 Uhr

MEin Kleiner ist auch frech und macht auch nur Mist, er wird bald 2. Aber in einigen Situationen fällt mir wirklich auf dass er eigendlich nur helfen möchte und dann darf man nicht schimpfen sondern lieber erklären dass er das noch nicht darf oder dass man das lieber selber machen möchte, meiner hat auch tage an denen er gerne das klo putzen will und er macht alles nass, das bad steht dann fast unter wasser, oder er nimmt schwämme und will alles putzen, manchmal nimmt er auch den toilettenschwamm für den tisch (iiihh) ja und ich sage zu ihm wenn er das klo putzt dass er es noch nicht machen darf weil das nur erwachsene dürfen(in der toilette ist nämlich so ein toilettenstein und der ist giftig und ich habe angst dass er den anfässt.(ich schließe das bad nun auch meistens ab) , wenn er einfach schwämme nimmt z.b. den vom klo dann sage ich ihm dass man nicht mit dem schwamm von der toilette den tisch putzen darf, und dann gebe ich ihm meistens einen sauberen schwamm mit dem er dann den tisch putzen kann.ich würde ja noch mehr schreiben aber wir müssen gleich los :) liebe Grüße, Mamma_Mia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.