Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama von Joshua am 18.05.2006, 7:59 Uhr

Jeden Morgen früher wach- helft mir mal bitte

Moin,

nachdem meine Nacht schon wieder seit 6 Uhr zu Ende ist, muss ich jetzt doch auch mal eine Frage zum verhassten Thema "SCHLAFEN" stellen.

Joshua ist 16 Monate alt, bis vor kurzem schlief er 11 Stunden in der Nacht und nochmal 2-3 Stunden am Mittag. So war das eigentlich mehr oder minder ein Traumzustand, um den mich warscheinlich der ein oder andere beneidet hat.

Seit einiger Zeit ist aber alles anders. Mittagsschlaf, wenn überhaupt, dann höchstens eine Stunde, abends bekomme ich ihn vor 21.30 Uhr nicht ins Bett (bleibt zwar liegen, schläft aber nicht)und morgens um 6 steht er vor meinem Bett und erwartet scheinbar von mir, daß ich mich zu solch unchristlicher Zeit mit ihm beschäftige.
Noch dazu kommt, daß er immer noch müde ist (rubbelt sich in den Augen rum und gähnt wie ein Weltmeister), schläft aber weder in seinem noch in unserem Bett weiter, auch nicht, wenn gekuschelt wird.

Habt ihr Tips ?
Danke schonmal und liebe Grüße
nicole

 
6 Antworten:

Re: Jeden Morgen früher wach- helft mir mal bitte

Antwort von Sandra01 am 18.05.2006, 10:47 Uhr

Halli Hallo!
Braucht er denn seinen Mittagsschlaf noch? Ansonsten würd ich den ganz weglassen. Bei unserem Sohn war es auch so, dass er "traumhafte" Schlafzeiten hatte. Er schlief in der Nacht bis zu 12 Stunden und Mittags dann auch nochmal 2 - 3 Stunden. Nur irgendwann fing er an, wenn er mittags geschlafen hatte, dass er abends auch noch bis 22.00 Uhr im Bett rumgekaspert hat, bis er endlich einschlief. Ich habe dann den Mittagsschlaf erst reduziert und ihn dann ganz weggelassen. Das war am Anfang zwar recht anstrengend, da er es ja gewohnt war schlafen zu gehen nach dem Mittagessen und ich mir einiges hab einfallen lassen, um ihn zu beschäftigen, aber nach knapp einer Woche war das kein Problem mehr. Und dann hat es auch wieder mit dem "Nachtschlaf" geklappt. Seitdem geht er abends so gegen 19.00 Uhr ins Bett und schläft bis den anderen Morgen ca. 6.30 Uhr. Das find ich o.k. Sind immerhin fast 12 Stunden. Vielleicht bringt das bei dir ja auch was, wenn du den Mittagsschlaf einfach ganz weglässt.
Na ja, und jetzt im Sommer kann man ja gaaaanz viel rausgehen und die Kinder können sich richtig schön müde spielen.
LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Sandra

Antwort von Mama von Joshua am 18.05.2006, 11:31 Uhr

Ich hab schon versucht, den Mittagsschlaf zu kürzen bzw. ganz wegzulassen- hat leider die Konsequenz, daß er noch weniger schläft *seufz*

Wir sind eigentlich auch jetzt schon viel unterwegs (spazieren, laufen, Speilplatz) und eigentlich müsste er abends hinreichend müde sein....

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Mama von Joshua

Antwort von Sandra01 am 18.05.2006, 11:41 Uhr

Hm, schade. Vielleicht braucht dein Kleiner einfach weniger Schlaf. Es gibt ja auch Erwachsene, die mit 4 oder 5 Stunden Schlaf auskommen und wiederrum andere brauchen mind. 8 Stunden um ausgeschlafen zu sein. Aber das er ohne Mittagsschlaf noch weniger schläft oder früher wach wird ist schon komisch. Weil eigentlich müssten ihm die zwei oder drei Stunden doch fehlen?!
Na ja, vielleicht hat ja jemand anders hier noch einen hilfreichen Tipp für dich.
Tut mir leid, dass ich dir nicht wirklich helfen konnte. Kann nur für dich hoffen, dass es vielleicht "nur" eine Phase ist und wieder vergeht.
LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 6 Uhr ist doch prima - wir stehen um 5 Uhr auf o.T.

Antwort von Malin78 am 18.05.2006, 12:43 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 6 Uhr ist doch prima - wir stehen um 5 Uhr auf o.T.

Antwort von ninekeks am 18.05.2006, 13:12 Uhr

HAb ich ein braves Kind was bis 7-halb 8 schläft und manchmal sogar länger*fg*

aber es gab mal ne phase da stand er schon um 5 vor de tür.. war zum glück nur ne phase

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Malin78

Antwort von Mama von Joshua am 18.05.2006, 18:15 Uhr

Ist ja super- aber geht dein Kind mit 16 Monaten auch erst um 21.30 Uhr ins Bett und hält keinen Mittagsschlaf ???

Das war echt eine Antwort, die ich überhaupt net gebrauchen konnte...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.