Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von Musikerin am 03.09.2017, 21:26 Uhr zurück

Re: Hysterisch schreiender Trotzknopf

Also ich sehe das Ganze anders. Auch ein 2,5 jähriger muss lernen das er bestimmte Dinge nicht darf. Verstehen tun die kleinen vieles, deswegen auch der Trotz. Was soll es bringen die Kinder abzulenken oder beim Nachbarn parken??
Ich habe 3 Kinder und bin Brillenträgerin und mein Sohn auch. Da wäre Ich lange beschäftigt die Kinder abzulenken oder bei der Oma zu parken wenn Ich zum Optiker muss.
Ich habe meinen Kinder in diesem Alter die Gegenstände aus der Hand genommen und gesagt: das ist kein Spielzeug das dürft ihr nicht haben. Natürlich gab es Protest und eine gute Ausdauer im Trotzen hatten die zwei Grossen auch aber da muss ich sagen: Augen zu und durch. Die Kleinen lernen es mit der Zeit; auch wenn sie dabei brüllen.
Warum lenkt ihr eure Kinder ab?? Bringt bei meinen nichts, die wissen genau was sie wollen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung
Mobile Ansicht