Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rayane am 17.06.2006, 8:34 Uhr

hab da mal eine frage an euch

hallo,
was kann ich blos tun?mein sohn und meine tochter 5 jahre alt zwillinge sagen ständig schlechte wörter zu mir und den anderen 4 geschwistern 8,11,3,1.mit schlechten wörtern meine ich ´zb,hurentochter/sohn,schlampe,fick dich .ich meine das sind schon mehr als schlechte wörter,ich habe es mit strafen versucht wie nicht raus gehen oder reden mit ihnen das sie soetwas nicht sagen dürfen,weil das böse ist,aber es hilft nichts nicht mal scharfe peperoni,oder kaltes duschen sie hören nicht auf.
was für erfahrungen habt ihr und kann mir jemand ein paar tipps geben?
das wäre sehr nett. danke
liebe grüsse rayane

 
15 Antworten:

Re: hab da mal eine frage an euch

Antwort von Danie1983 am 17.06.2006, 9:10 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch,das du anscheinend noch kein Jungendamt bei dir hattest...Was soll den der scheiss mit scharfe Peperonis oder kalte Dusche????

Und es ist normal in dem Alter...Vieleicht nicht unbedingt diese Wörter aber sie hören sie irgendwo und geben es dann weiter... Sie wisse nicht mal was es heisst...Oft hilft einfach weghören am besten...du regst dich nicht auf oder so und sie verlieren die Lust daran...

Denke mal eher sprich mal ernst mit den Großen,von irgendwoher kommen die Wörter und ich denke bei den Großen wärst du schon ganz richtig...

LG

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab da mal eine frage an euch

Antwort von phifeha am 17.06.2006, 9:32 Uhr

also bei mir funktioniert es so:

ich frage meinen sohn, ob er weiss, was die wörter heissen...er weiss es natürlich nicht, ich sage zu ihm, wenn er weiss, was die bedeuten oder heissen, kann man mal wieder darüber reden, vorher sind sie absolut tabu...
kommen sie dennoch hin und wieder aus seinem mund raus, ignorier ich es und es ist somit uninteressant für ihn und er lässt es einfach.

mit scharfer peperonie und klater dusche machtest du wohl nen scherz?!?!

ads wäre das allerletzte was ich bie 5 jährigen anwenden würde, also bitte....

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab da mal eine frage an euch

Antwort von eumeline am 17.06.2006, 11:22 Uhr

Dazu fällt mir nur ein, als mein Bruder und ich etwa 7 rum waren, kam das Wort "geil" gerade in Mode. Damals noch eher verpönt und als Schimpfwort - zumindest bei den Eltern.

Mein Bruder und ich warfen also bei jeder Gelegenheit das Wort ein und irgendwann hat mein Vater uns mal erklärt, was es bedeutet. Also ich meine, im althergebrachten Sinne.

Von da an haben wir es NIE wieder gesagt. Und es hat ebenso dazu geführt, daß ich es auch heute höchst selten benutze, obwohl es inzwischen eine völlig andere Bedeutung hat. Nur, wenn ich nicht mehr anders "toppen" kann, dann rutscht es mir auch mal raus im Sinne von Klasse, gut, keine Ahnung was.

Phis Vorschlag finde ich schon ok.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab nur den rat meines kinderarztes befolgt

Antwort von rayane am 17.06.2006, 11:39 Uhr

der mir gesagt hat das ich es mit peperoni und kalt duschen versuchen soll beides habe ich einmal versucht und nie wieder,danach hab ich rat bei einem anderen arzt gesucht und er sagte mir ignorieren,aber wielange?es wird immer mehr und es sagen ja nur die zwillinge und nicht die grossen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab nur den rat meines kinderarztes befolgt

Antwort von eumeline am 17.06.2006, 11:42 Uhr

Huuuch!!!!??? Ich dachte echt, es wäre ein Scherz gewesen. Was ist das denn für ein KIA????? Is ja wohl der Hammer.

Wie auch immer - ICH denke, sie wissen, daß sie Dich damit in Rage bringen, sie halten zusammen und freuen sich über Deinen Ärger. Erklär ihnen die Worte und dann ignoriere sie. Sag ihnen, daß bei Euch zuhause so nicht gesprochen wird. Und ich würde dann auch nicht reagieren, wenn sie etwas von Dir wollen und im Zusammenhang ein Wort benutzen.

Das ist ja wohl der Knaller...hab ich ehrlich noch nie gehört. Peperoni...tststs.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach so...

Antwort von eumeline am 17.06.2006, 11:44 Uhr

...wie lange Du das ignorieren sollst? Immer. Gar keine Reaktion zeigen. Denn ich denke, daß es ihnen gerade Spaß macht, wenn Du reagierst. Es ist keine Frage der Zeit, sondern des Grundsatzes.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

welcher kinderarzt sagt....

Antwort von phifeha am 17.06.2006, 12:34 Uhr

das man den kids rote peperonie zum essen geben soll, wenn sie schlimme worte sagen????
ist genauso schlimm, wie fürher den omis den mund mit seife auszuwaschen bei schlimmen worten.

ich bin ja sonst net so, aber der kinderarzt wäre von mir schon längst bei der ärztkammer gemeldet worden.

eine rote peperoni ist für kinder als wenn du ihnen säure zum futtern gibst. das grenzt in meinen augen schon an kindesmisshandlung! hast du mal selber in eine rote reingebissen...mensch mädel wo ist denn da nur dein verstand geblieben? da ist das mit der dusche ja echt ncoh harmlos.

wenn der nä kia sagt, du sollst deine kinder bei bestimmten dingen von der rheinbrücke schubsen, dann tust du das auch????

mir fehlen echt die worte!!!!!

keine lg weil total sauer und entsetzt!phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher kinderarzt sagt....

Antwort von LeeAnn am 17.06.2006, 17:52 Uhr

Hm,
unsereer ist 6 und bei uns war gerade "fick dich" hoch im Kurs. Ich habe ihm gesagt, dass es zu Hause regeln gibt und dazu gehört auch, dass ich dieses Wort innerhalb der familie nicht mehr hören will, da er sonst in sein Zimmer wandert. er hat es noch zweimal gesagt und den Nachmittag im Zimmer verbracht und seither ist es gut. Vielleicht solltest Du generell Eure Familienregeln besprechen...

Den Kinderarzt finde ich mehr als merkwürdig....
LeeAnn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab nur den rat meines kinderarztes befolgt

Antwort von ny152 am 17.06.2006, 18:30 Uhr

aber nur weil der kinderarzt das sagt, macht man das doch nicht!!?? vielleicht hat er nur einen scherz gemacht? und du hast ihn nicht verstanden?

aber trotzdem, das weiß man doch selber, dass peperoni und kaltes wasser kein erziehungsmittel sind. falls du das nicht wusstest oder dir darüber keine gedanken machtest, ist euer problem sehr viel größer und die schimpfworttiraden nur die spitze eines eisberges.

oder bist du ein fake? nur mal das forum provozieren? das war mein erster gedanke...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

is jetzt nicht wahr oder?

Antwort von 3 mal mami am 17.06.2006, 19:32 Uhr

~~aber es hilft nichts nicht mal scharfe peperoni,oder kaltes duschen sie hören nicht auf.~~

du verarscht uns doch gewaltig oder?

Kalte dusche? Pepperoni???

boah wo gibts denn sowas!,sorry aber zu dir würd ich wohl auch schimpfwörter sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nachtrag

Antwort von 3 mal mami am 17.06.2006, 19:35 Uhr

und nur weil das ein kinderarzt sagt rechtfertigt das deine tat?

sei froh dass dein Kind keinen schock unter der dusche bekommen hat

neeeee sorry also da muss man doch mal logisch denken ... DU bist die mutter und DU musst letztendlich für das was du tusat gerade stehen und das hier grenzt meiner meinung nach echt schon an misshandlung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ob die Großen das sagen oder nicht

Antwort von bine75 am 18.06.2006, 9:49 Uhr

Sag mal, du bist doch nicht immer dabei, wenn Deine Kinder zu sammen sind, oder???

Und kleine Kinder nehmen solche Wort so schnell auf, da kann das einmalige Hören schon dazu führen.

Rede mit allen Kindern und stell fest, dass Du diese Wörter nicht hören willst.

Erläutere ihnen die Wörter.

Zu dem anderen Kram äußere ich mich nicht, das haben die anderen zu genüge getan.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und noch ein Fall für die Supernanny.......

Antwort von bina23 am 18.06.2006, 19:26 Uhr

:-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und noch ein Fall für die Supernanny.......

Antwort von ny152 am 18.06.2006, 21:00 Uhr

war auch mein gedanke, hab mich bloß nicht getraut zu schreiben. man will ja nett sein...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

keine Hilfe!

Antwort von charlotte3 am 21.06.2006, 12:59 Uhr

Liebe Rayana!

Ich fürchte, ich kann Dir auch keinen Tipp geben. Abwarten sagt sich so leicht, aber bei uns dauert diese Phase auch schon fast ein Jahr und ich habe es noch nicht geschafft meinem Sohn (jetzt 7)das abzugewöhnen. Oft gelingt es mir, diese Wörter einfach zu überhören, aber es kommt auch immer wieder vor, daß ich explodiere. V.a. wenn der kleine Bruder (5)dann auch noch mitmacht.
Daß Pfefferoni keine so gute Idee waren, weißt Du ja inzwischen selbst schon - ich finde es nur arg, daß hier (fast) alle über Dich herfallen und mit Jugendamt u.ä. drohen, anstatt irgendwelche sinnvollen Tipps zu geben.
Ich kann gut verstehen, daß man manchmal einfach so fertig und verzweifelt ist, daß man die verrücktesten Sachen probiert!!!
Halte durch und laß Dich nicht fertigmachen!!
alles liebe - Charlotte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.