Christiane Schuster

Kindergarten / Ständig Hände in den Mund

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

mein Sohn (2 1/2 Jahre alt) kommt im September in den Kindergarten. Die bevorzugen natürlich "saubere Kinder". Mein Kleiner macht aber diesbezüglich keine anstalten. Mit 2 Jahren hab ich ihn öfter auf den Topf gesetzt, da hat er auch manchmal sein großes oder kleines Geschäft gemacht. Dann kam eine Zeit, da wollte er nicht mehr auf den Topf, auch nicht aufs Klo (mit Sitzverkleinerer) und zwingen wollte ich nicht, weil ich ja nicht das Gegenteil erreichen will.
Ich erwähne zwar oft, wie groß er doch schon ist und das er bald in den Kindergarten kommt, aber das zieht nicht.
Soll ich einfach noch abwarten oder soll ich ihn doch immer wieder fragen, ob er nicht auf den Topf oder Klo will.
Er merkt ja z.B. auch, wenn er groß muss, dann sagt er das auch immer, aber er will ihn in die Windel machen.

Haben sie einen Rat für mich?

Liebe Grüße Nicole

von jannis06 am 05.05.2009, 10:45 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten / Ständig Hände in den Mund

Hallo Nicole
Bitte ziehen Sie Ihrem Sohn eine Höschenwindel als "dicke Unterhose" an und stellen Sie ihm frei, ob er wie ein Kiga-Kind auf`s Wc gehen oder lieber wie ein Baby in die Windel machen möchte. Vielleicht darf er sich auch für sein großes Geschäft vorerst selber eine "dicke Unterhose" anziehen, wenn er wenigstens Pipi auf dem WC macht? Jede weitere Fragerei bezüglich des Themas Sauberwerden und natürlich jeglichen Druck sollten Sie vermeiden.
Meist werden die Kleinen ohne weiteres Zutun von einem Tag auf den Anderen trocken und auch sauber -vorzugsweise in der wärmeren Jahreszeit-.

Versuchen Sie herauszufinden, wann Ihr Sohn die Hände in den Mund nimmt um dann die Ursache beheben zu können: Ist er verunsichert oder müde? Konzentriert er sich stark auf eine Aktivität? Zahnt er oder kündigt sich ein Infekt an oder versucht er sich auf diese Weise selbst zu beschäftigen, sodass er konkrete Anregungen verstärkt benötigt?

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 05.05.2009

Antwort:

Nachtrag

Ach so ja, hätte das fast vergessen.
Seit ca. 4-5 Wochen steckt er sich ständig die Hände/Finger in den Mund.
Was soll das und wie kann ich ihm das wieder abgewöhnen?

Liebe Grüße Nicole

von jannis06 am 05.05.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

ständig Daumen im Mund

HAllo meine kleine ist jetzt 3 monate alt und hat ständig ihre daumen im Mund.Ich nehm sie ihr raus und gib ihr den Schnulli worauf sie in sekunden später wieder ausspuckt,dann ihre hand "abschleckt"und der Daumen wieder in ihr mund landet.Warum macht sie das?und was kann ich ...

von geli11 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Gemeinsames Essen im Kindergarten

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (4 Jahre) geht seit Januar 2009 in einen neuen Kindergarten (wg. Umzug Ende 2008). Nach einigen Schwierigkeiten (wollte nicht nach draußen gehen), klappt es mittlerweile ganz gut. Eine Sache ist allerdings immer noch schwierig: Wenn die Gruppe ...

von jungensmama 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergartenplatz

Hallo, wir haben sehr wahrscheinlich einen Kindergartenplatz für unsere Tochter, sie ist dann 25 Monate alt. Wir bekommen Ende August Nachwuchs und der Kindergartenplatz ist ab September. Wir reden jetzt schon oft mit ihr über den Kindergarten und was dort alles gemacht wird ...

von luisa07 01.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Weinend im Kindergarten - ist das wirklich richtig?

Liebe Frau Schuster, ich habe einen dreijährigen Sohn, der noch wahnsinnig schlecht sprechen kann. Er hatte eine sanfte Ablösung im Kindergarten, ging sehr gern hin und war traurig, wenn wir stattdessen z. B. einen Arzttermin hatten und er den Kindergarten verpasste. ...

von Lucia 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Keine Lust auf den Kindergarten?

Liebe Frau Schuster, wieder einmal brauche ich Ihren geschätzen Rat. Ich habe ein "kombiniertes Problem" User Sohn (wurde im Januar drei) geht zweimal in der Woche in eine Art Vorkindergarten, der im Haus des Kigas integriert ist und ihm eigentlich einen leichten Übergang ...

von swany 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten

Guten Tag Frau Schuster! Mein Sohn 4 kommt im Herbst in den Kindergarten. Seine Cousine ebefalls 4 und direkte Nachbarin auch. Die Kinder verstehen sich eigentlich gut, solange meiner nach den Spielregeln der Cousine spielt. Trotz allem, liebt er sie heiß und läuft ihr ...

von nina5223 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

nimmt immer noch alles in den Mund und noch ne andere Frage...........sry lang

Hallo,ich hoffe sie können mir einen Rat geben.........Meine Tochter wird nun in 3 Wochen 4 Jahre alt und sie steckt alles in den Mund,das ist echt furchtbar und auch teilweise echt eckelig,ist wirklich ein Wunder das sie noch keinen Soor hatte. Sie steckt ihr Spielzeug in den ...

von sophie_mum 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Kindergarten

Noch eine Frage: Unser Sohn (3 Jahre, 4 Monate alt), geht seit Anfang Februar 09 in einen neuen Kindergarten, auf Grund einiger widriger Umstände musste er kurzfristig wechseln. Jetzt war er auch noch längere Zeit krank, so dass man wohl noch nicht von einer abgeschlossenen ...

von M. 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten (USA)

Hallo, Wir sind seit 3 Wochen in den USA und meine kleine Tochter ist 19 Monate alt. Seit 3 Tagen ist sie im Kindergarten d.h. Mittwochs und Donnerstag und morgen ist dann der vierte Tag. Dazu meine Frage; sie ist sehr offen und lebhaft und hat keine Angst vor neuen Menschen ...

von lauramaus07 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Boxen im Kindergarten

Hallo! Mein Sohn (4) wird immer wieder von einem Jungen ím Kindergarten in den Bauch geboxt. Trotz Gespräch mit den Erzieherinnen (ich mit meinem Sohn mit Erzieherin, mein Sohn, der boxende Junge mit Erzieherin), hat sich bisher nichts in eine positive Richtung bewegt. Mein ...

von AnnaD 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.