Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

fertiges essen

Guten morgen Herr Dr. Costa
Ich hoffe sie hatten schöne Ostern!

Ich bin nun in der14. SSW und hatte eigentlich bisher keine bedenken wegen listerien aber nun mach ich mir doch sorgen und wollte wissen ob ich mich infiziert haben konnte....

Ich esse derzeit öfters fertige belegte Brote vom Bäcker .... Es ist ab und zu Mayo drauf den salat nehme ich runter da bin ich schon immer pingelig..
Ist das bedenklich?

Und auch döner bzw beim chinesisch esse ich ab und zu ich mache mir da wegen dem salat bzw den sprossen sorgen. ( ich verzichte so gut es geht aber manchmal ist der Heißhunger zu gros :/ )

Nun ist es so das ich jetzt relativ plötzlich eine ziehmliche Erkältung mehr oder weniger über Nacht bekommen habe.
Könnte es eine listerien bzw Toxoplasmose Infektion sein ( bin toxo neg. )

Ich danke ihnen recht herzlich und hoffe ihnen kommen die fragen nicht schon aus den Ohren ;)

von liene am 29.03.2016, 09:14 Uhr

 
 

Antwort:

fertiges essen

Leider sind die belegten Brote/Brötchen vom Bäcker oftmals mit Mayonnaise hergestellt. Eigentlich eine Unsitte, weil dabei die Gefahr einer Salmonellen-Infektion besteht. Den Salat bräuchten Sie aber nicht entsorgen - das ist noch das Gesündeste an jenen Broten. Eine Infektion mit Salmonellen hätten Sie aber längst bemerkt, weil Durchfälle und Übelkeit und Erbrechen sehr bald auftreten.

Döner und chinesisches Essen sind unbedenklich, auf die Sprossen sollten aber lieber verzichten.

Wegen der Erkältung brauchen Sie keine Sorgen zu machen. Gründe für einen Bluttest sehe ich bei Ihnen nicht.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 30.03.2016

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.