Elternforum Stillen

Ausfluss in der Stillzeit - Erfahrungen gefragt

Stillen
Ausfluss in der Stillzeit - Erfahrungen gefragt

0livi

Hey ihr Lieben! ich habe aktuell in meinem Umfeld leider keine Mami, die ich fragen kann. Deshalb einmal Hier die Frage: wie ist euer Ausfluss in der Stillzeit? es folgt eine Beschreibung von Ausfluss 😬 mich plagt seit Ende des Wochenflusses ein Thema... und zwar ist dieser kaum versiegt, bzw weiß gar nicht, ob überhaupt. Ich verbrauche täglich immernoch 3 Slipeinlagen und habe starken gelben Ausfluss. Manchmal dunkler, manchmal heller und manchmal auch etwas grünlich und etwas schleimig. war schon x mal beim Gyn und die Hebammen habe ich auch darauf angesprochen. Interessierte leider niemanden so wirklich. Das Sei normal. Abstrich wurde gemacht. Milchsäurekapseln und Zäpfchen habe ich bereits verwendet. Es fehlten wohl zwischendurch Milchsäurebakterien. Wirklich anders wurde es dadurch nicht. dass die Periode kommt glaube ich nicht, bzw dann würde die sich ja schon seit 3 Monaten ankündigen. Ich bin mittlerweile echt verzweifelt, ob das jetzt immer so bleibt ... ohne Slipeinlage geht gar nichts mehr.😫 lg 0livii


vulpesvulpes

Antwort auf Beitrag von 0livi

Klingt ziemlich normal. Am Ende des Wochenflusses kann noch seröse (wässrige) Flüssigkeit mit teilweise abgebautem Altblut (was du als gelblich bis grünlich siehst) rauskommen. Wird mit der Zeit weniger und irgendwann auch aufhören. Mach dir keine großen Sorgen.