Aktuell

Forum Aktuell

Was interessiert euch zur Zeit von den aktuellen Themen am meisten

Thema: Was interessiert euch zur Zeit von den aktuellen Themen am meisten

`Bei mir ist es etwas örtlich aktuelles. Es geht nämlich um die Schließung der Geburtstation des Krankenhauses indem ich entbinden wollte. Und für Politik interessiere ich mich sonst nicht wirklich, obwohl es mich schon sehr interessiert wie unser Bundespräsident bzgl. der Neuwahlen entscheiden wird. Lieben Gruß von Sina mit Fynn im Bauch

Mitglied inaktiv - 03.07.2005, 22:13



Antwort auf diesen Beitrag

siegt das Thema: @schwoba!!!

Mitglied inaktiv - 03.07.2005, 23:53



Antwort auf diesen Beitrag

Ja ich wundere mich grad auch etwas ! Aber wir können ja mal anfangen Kochrezepte auszutauschen ! Oder Diättips ? Ok ich hätte da noch eine aktuelle Frage : WIEVIEL Schuhe habt ihr ? :-))))) Grüßle

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 08:30



Antwort auf diesen Beitrag

Stehe etwas auf den Schlauch, machen wohl die Hormone, worüber wunderst du dich?

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 08:59



Antwort auf diesen Beitrag

Guten Morgen! Also dann mal her mit den Diättips! Wir stecken wohl im Sommerloch, da sind solche Themen erlaubt :) LG Andrea

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 09:07



Antwort auf diesen Beitrag

Negative Kalorienbilanz Mehr verbrennen als zuführen ! Alles andere ist Relativ ! Grüßle

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 09:27



Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Ich hab 8 Paar Schuhe.. davon aber nur ca. 3 Paar dauernd in Gebrauch! :o)))))) *gggg* LG Mare

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 09:57



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 11:09



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:01



Antwort auf diesen Beitrag

...das Thema ist mir zu langweilig... ;-) Da gibts zu wenig zu diskutieren, eher siegt da die Bauchpinselei *LOL* LG Antje

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:31



Antwort auf diesen Beitrag

...alles essen außer Tannenzapfen!

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 10:36



Antwort auf diesen Beitrag

Das/die darf man dafür trinken, oder??? Es gibt nämlich nichts leckereres als abends ein Tannenzäpfle....

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 10:41



Antwort auf diesen Beitrag

warum es in deutschland nicht möglich ist- trotz kind eine arbeitstelle zu finden............am hungertuch zu nagen geht einem ziemlich auf den nerv. ich hoffe meine antwort ist akkzeptiert

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 11:17



Antwort auf diesen Beitrag

die Überschrift

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:18



Antwort auf diesen Beitrag

Was haltet ihr von der Diskussion (hier in HH gerade ganz aktuell) bei rot über die Ampel gehen auch wenn Kinder dabei sind? Gruß Heldin04

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:25



Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! ????? Gibts da was zu diskutieren?! Es ist doch logisch, daß man den Kindern ein Vorbild sein sollte. Gerade an Straßenkreuzungen verunglücken jedes Jahr zu viele Kinder. Ist für mich kein "Diskussionspunkt"... LG Antje

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:30



Antwort auf diesen Beitrag

gibt es immer noch genug Eltern, die mit ihren Kindern bei Rot drüber gehen. Kann ich garnicht verstehen. Oder Eltern, die durch einen verkehrsberuhigten Breich mit 30 fahren, da kann ich auch nur mit dem Kopf schütteln

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:36



Antwort auf diesen Beitrag

Mache ich nie.

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:37



Antwort auf diesen Beitrag

für mich natürlich auch nicht, aber z. Zt. wird das Thema halt in HH heiß diskutiert und viele Erwachsene sind der Meinungen, dass sie für die Kinder anderer nicht verantwortlich sind und das es die Aufgabe der Eltern wäre, dass die Kinder bei rot stehen bleiben auch wenn andere bei rot gehen. Ich finde die Einstellung ganz schrecklich. Es geht dabei auch um 5,00 Euro Bußgeld und eine höheres Aufkommen von Kontrollen. Gruß Heldin04

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:38



Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Das hat mich diese Nacht in den Nachrichten beschäftigt, warum eine Partei (war es die PDS?) einen Schauspieler auf die Wahlliste setzt. Langsam kommen merkwürdige Sitten über den großen Teich:-). Aber wir kriegen betimmt eine lustige Ministerrunde so zusammen. Und schauspielern können unsere Politker ja eh fast alle recht gut, sonst könnten sie uns ja nicht so ins Gesicht lügen! LG Nina

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:43



Antwort auf diesen Beitrag

Was machst Du nie? Stehenbleiben (also Vorbild) oder nicht Stehenbleiben?

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:43



Antwort auf diesen Beitrag

seftv

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:44



Antwort auf diesen Beitrag

... auch wenn es um Kinder geht. Da vielleicht besonders?! Hat man bei vielen Menschen den Eindruck. Traurig, traurig. Das so etwas überhaupt diskutiert werden muß... Außerdem sind es ja die Kinder, die das Trauma davontragen, wenn so ein Depp dann überfahren wird. LG Antje

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:45



Antwort auf diesen Beitrag

Meine Antwort bezog sich direkt auf Heldins Frage, daher verstehe ich nicht, warum sie für dich nicht klar war.

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:46



Antwort auf diesen Beitrag

Ich wurde als Kind schon zweimal vom Auto angefahren, jaja, habe wohl gute Schutzengel gehabt. Einmal ist einer statt 50, 70 kmh gefahren und einmal ist jemand über Rot gefahrn.

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:49



Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Würde sagen, es kann immer ne Situation geben, wo man so über die Straße läuft, oft ist eine Ampel zum Beispiel ein riesen Umweg und man hat es eilig. Ich kann mich nicht davon freisprechen, daß ich sowas nie mache. Und gelangweilt an einer Ampel zu stehen, bei einer Ministraße wo alle Stunde mal ein Auto kommt, mach ich auch nicht immer. Aber wenn Kinder in der Nähe sind, dann meist schon, denke man sollte weder eigenen noch fremden Kindern diese Unsitte vorleben. Könnte zu gefährlich werden. Übrigens komisch, mit dem Auto traut sich das so einfach keiner, da haben die zum Glück zuviel Angst um ihren Lappen:-). LG Nina

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 12:52



Antwort auf diesen Beitrag

:-(((

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 13:03



Antwort auf diesen Beitrag

LG Antje (mich macht die schwüle Hitze etwas Begriffstutzig)

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 13:14



Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Ein Bekannter von uns fährt DURCHAUS, wenn er keine anderen Autos sieht, über rote Ampeln. Er sagt dann immer, das ist schon Ok, er hätte die Situation unter Kontrolle. Kannst Dir ja sicher vorstellen, wie er auf der Autobahn abhaust :-( Und solche Leute werden NIE von der Polizei gekascht. LG Antje

Mitglied inaktiv - 04.07.2005, 13:28