Elternforum Aktuell

Bush ist doch ein kleiner Hitler!

Aktuell
Bush ist doch ein kleiner Hitler!

Mitglied inaktiv

Hallo, Wieder mal das "Thema", aber gestern beim "Monitor" schauen ist mir fast der Kopf geplatzt: Ein Ex-CIA-Mitarbeiter hat gesagt, daß von allerhöchster Stelle (also Bush) angeordnet wurde, daß "verdächtige" Iraker ins Ausland verschleppt werden dürfen, um dort gefoltert zu werden. Nach Ägypten werden die Leute verschleppt, wenn sie gefoltert werden sollen, nach Syrien, wenn sie verschwinden sollen. Ein (ich glaube kanadisch-abstammender) Iraker wurde verschleppt, nach Syrien. Dort schalteten sich die kanadischen Behörden ein, und nur so ist er wieder frei gekommen (nach 10 Monaten in einer 2x1 m großen Zelle, Folterungen durch schwere Kabel, die auf die Gelenke gehaut wurden). Und er ist, wen wundert es, unschuldig. Erst Guantanamo, dann Folterungen in Gefängnissen, jetzt das. Und immer noch sind über 40 Prozent der Amerikaner für seine Kriegs"führung". LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wundert Dich das? Was hast Du gedacht? Im Ernst, dass er den Irakern Demokratie und Menschlichkeit bringen will? Darauf sind wohl viele reingefallen. Den Vergleich mit Hitler würd ich lassen, da gibts nichts vergleichbares und es passt auch nicht wirklich, auch wenn ich weiss, was Du meinst.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Erstmal möchte ich zugeben, daß meine Überschrift etwas populistisch war. AAABER: Wie falsch kann ein Posting verstanden werden?!? Ich habe mit KEINEM Wort erwähnt, daß ich glaubte, er würde den Irakern Demokratie bringen. Leider sind meine düstersten Prognosen erfüllt worden! Also bitte GENAU lesen. Es ist aber noch etwas anderes wenn eine WELTMacht Menschenrechte so mit den Füßen tritt (s. Folterungen, Hinwegsetzen über alle Regeln keinen Angriffskrieg zu führen, Belügen der Welt mit dem Hintergrund endlich den Krieg zu starten). Außerdem gibt es durchaus fatale Parallelen zwischen Hitler und Bush - zum Glück wird Bush nie so zum Zug kommen können, wie er will. Insoweit ist die Globalisierung und die Medienwelt Gold wert. LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

hab auch nicht gemeint oder unterstellt, dass DU das erwartet hast, war eher eine allgemeine Formulierung...wohl missverständlich ausgedrückt, sorry. Natürlich ist Bush ein Verbrecher, so wie Saddam, Stalin, Fidel (Liste beliebeig ausweitbar) auch, da machen wir uns nix vor. Aber ich bin immer sehr vorsichtig mit Vergleichen mit Hitler! LG, Tommy


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wieso bist du vorsichtig wenn es um Hitler etc. geht? Der Mann ist und war untragbar und doch haben es so viele getan, und doch müssen so wenige darunter leiden. Hitler war ein Schwein und wir haben uns nich aufzustehen getraut. Duckmäuser sind unsere Großeltern gewesen. Wenn wir heute aufstehen und dagegen (oft nur posthum) wettern ist es nur recht!!!!!


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Weil Hitler in seiner Grausamkeit und Menschenverachtung so fürchterlich und ekelhaft war, dass ich denke, das ist nicht vergleichbar.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

aber bush ist auf dem besten weg dahin genauso zu werden! ...das kannst nicht leugnen


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

...damals hätte - ich möchte nicht wissen, wie er agieren würde! Er kümmert sich doch jetzt schon einen Sch... um Menschenrechte - und das ganze unter dem Deckmantel seiner Religiosität. LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

hitler seinerzeit finanziell unterstuetzt hat ? lg, sasu


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

hat den ersten Irakkrieg angezettelt....irgendwie muss das denen im Blut liegen!


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

natürlich nicht. Da stehen sie sich auch in nix nach. Sind alles gewissenlose Verbrecher - aber natürlich auch immer so stark, wie es Leute gibt, die sie unterstützen...