Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Käferchen am 30.06.2004, 14:04 Uhr

@springmaus

Huhu,

Du hast unten gschrieben dass Du wegen Deiner 2 Kinder nicht radln kannst. Sind die 2 denn schon groß?

In einen Fahrradanhänger passen nämlich meistens 2 Kinder rein :c)

lg Käferchen

 
5 Antworten:

Re: @springmaus

Antwort von springmaus am 30.06.2004, 16:13 Uhr

huhu

hatte unten schon geschrieben, das Ich dabei sicher keinen spaß hätte...

meine beiden sind 3,5 und 1,5 Jahre alt... und ich bin froh wenn die sich im alltag nicht die köpfe einschlagen :o)...

Ich hätte davon nicht wirklich was ausser aufregung...

Es soll mir was bringen und wenn Ich die beiden mitnehm kann Ich nicht "abspannen" wenn dann will ich ned radln sondern Biken (über stock und über stein) und eine längere strecke fahren..

Es heisst ja ned das ich garned raus komme zum Sporteln... Nur eben möcht Ich ned Lahm über die strasse "tuckern" ...

wenn du verstehst..

was anderes ist es beim Inline skaten.. da gehn mein GG und Ich zusammen in den Park der eine bleibt bei den Kids am Spielplatz der andere fährt ne runde und löst dann den "aufpasser" ab...

Und ganz ehrlich ... Ich bin "fast" 24 stunden Hausfrau und Mutter (seit 3,5 Jahren und werde es auch noch bis nächstes jahr sein) da möchte Ich wenigstens 1 - 3 x in der Woche ne 1 stunde für mich haben :o) OHNE Kids wo ich mich auf irgendwas konzentieren kann... oder dampf ablassen kann oder oder oder .... :o)

Da meine Mama arbeitet und mein Mann schichtdienst hat ist es eben etwas schwieriger vernünftig und regelmäßig was zu sporteln... Deswegen hab Ich nen Crosstrainer gekauft...

In diesem Sinne

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Anja

Antwort von springmaus am 30.06.2004, 17:12 Uhr

Huhu Anja

klar die haben viel zu gucken....

Aber : Wie oben geschrieben geht es nicht unbedingt darum...

UND Deine und meine Kinder *verschiedene Menschen?* / Deine sportlichen und meine Sportlichen Möglichkeiten liegen sicher sehr weit aus einander....

Ich versuch es mal zu erklären...

1. Ja wir haben ein Fitnesscenter mit Kinderbetreuung ... *Ich will ned alleine gehn, und meine kurze lässt mich ned allein in ruhe trainieren wenn sie mit wär...Egal was wo ist*

2. Meine Kurze ist nicht nur zickig.. sie ist 1,5 Jahre ... da brauch ich ja nix zu sagen oder ?

Sie können auch wenn was interessant ist nicht lange neben einander sitzen ohne sich an zu giften ... Die beiden zicken im auto schon rum wenn es zu lang dauert ... und dann soll ich die beiden direkt neben einander hocken wo die sich kneifen, kratzen können ? Sicher nicht...


Weder die kleine *sie kann es noch nicht verstehen* noch die große *sie willes nicht verstehen* sind momentan zu solchen aktivitäten geeignet...

Aber ist doch egal.... 1. brauche ich die zeit für mich ,denn wenn ich sag fast 24 stunden *ausser die Zeit wo die schlafen* Hausfrau und Mutter dann isses so... und 2. es tut meinem erfolg keinen abbruch...

Ich bin entspannter und gelassener manchen dingen gegenüber...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 30.06.2004, 17:57 Uhr

Hallo,

ich würds trotzdem nicht auf die Kinder schieben. Das ist leider so eine Mutter-Marotte, die ich auch noch zu gut kenne ;-).

Geht Deine Große denn noch nicht in den Kiga? Dürfte ja spätestens diesen Sommer soweit sein. Wenn Du dann willst, kannst Du ja auch vormittags gehen und hast nur ein Kind dabei.

Wie gesagt ... ich habe auch sehr anstrengende Kinder und keinen hier, der mal aufpassen kann ...

LG Anja :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Anja da äusser ich mich jetzt ned zu... LG Ina o.t.

Antwort von springmaus am 30.06.2004, 22:37 Uhr

c

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hast ja doch ... sagt ja schon alles ... ist doch nicht böse gemeint ... dennoch ... LG Anja :-)

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 01.07.2004, 7:59 Uhr

Hallo,

ich habe wirklich gaaaaanz genau so wie Du gedacht und gehandelt und ich kann Dir sagen ES GEHT WIRKLICH ANDERS.

Monster sind auch Deine Kinder nicht und ich glaube nicht, daß nur Du behaupten kannst, zankige und/oder schwierige Kinder zu haben *g* ... gerade solche Sachen tun den Kindern nämlich gut. Meine sind dadurch sogar etwas pflegeleichter geworden und außerdem würde es gar keiner zulassen, daß sie sich die Köppe einschlagen. Dafür ist ja die Betreuung da und kein Raum, wo die Kinder einfach geparkt werden.

Trotzdem Deine Sache.

LG Anja :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Diätclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.