Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Josy & Luca am 08.08.2004, 20:45 Uhr

muss man sich Sorgen machen???

Hi!

Also.. Ende März diesen Jahres habe ich noch 79 kg gewogen.. durch Stress,Ärger etc. bin ich jetzt bis auf 54,7 kg runter (ich bin 172 cm groß)! Jedesmal wenn ich bei meiner Oma bin,oder mit ihr Telefoniere meint sie.. alle machen sich Sorgen um dich (wegen dem wenigen gewicht??),ich kann dich schon garnichtmehr angucken etc. ! Morgen soll ich zu ihr kommen.. dann will sie mich mit Suppe "füttern" ! Das nevt mich so an .. besonders weil andere im Hinterkopf denken,das ich mich vollstopfe um das ganze dann wieder zu erbrechen!

Mir geht es gut.. keine Kreißlaufprobleme mehr etc. ! Ich trinke auch ca. 4 Gläser Molke am Tag (die bei mir aber nicht wirklich entschlackt),das macht dann 800 ml,hört sich wenig an,ist aber für mich echt viel.. besonders weil ich sonst vielleicht so 300-500 ml am Tag getrunken habe,mehr konte ich einfach nicht!

Was sagt ihr zu dem ganzen?

LG,Josy

 
7 Antworten:

Re: muss man sich Sorgen machen???

Antwort von h@nuta am 08.08.2004, 21:33 Uhr

Hallo Josy!

Ich kann dich gut verstehen.
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dieser sagenhaften Reduzierung *der pure Neid spricht aus mir :-)*

Aber bei meinen Verwandten ist es ziemlich ähnlich. Sehen mich nur alle paar Wochen und extrem eben vor der Geburt - dick, durchs Wasser super aufgebläht.. eben um die 88-90kg.

Dann hab ich meine Kleine bekommen und seither hab ich eben abgenommen und im Laufe der Zeit durfte ich mir auch so ähnliche Sprüche anhören.

Mensch, ist die dünn geworden - weniger darfst du aber nicht werden.. du musst mal wieder richtig was essen.
nimm dies hier mal - und es wurde einem schoki oder so zw.gesteckt.

Aber alles in allem - hab ich es mit ww bis nun auf 66 geschafft - nun werd ich ja erstmal wieder zunehmen *G*.

ABer es nervt schon enorm und ich finde mich absolut nicht schlank. Muss an den Generationen liegen, die machen sich wohl nicht mehr viel aus den Speckkringeln rund um die HÜften :;-))))


Liebe Grüsse und lass dir am besten ein dickes fell wachsen.

BB Penny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss man sich Sorgen machen???

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 08.08.2004, 21:47 Uhr

Hallo,

verstehen kann ich es schon ... es ist ein radikaler Gewichtsverlust und ein geringes Gewicht bei Deiner Größe. Dann kommt hinzu, daß Du dieses neue Gewicht völlig normal findest, während es gesundheitsmäßig (und laut BMI) zu gering ist und damit auch gesundheitliche Probleme auftreten können. Ich kann schon verstehen, daß Dir nahestehende Personen sich Sorgen machen. Zumal wir ja auch alle keine Teenager mehr sind ...

Hier im Forum gab es ja schon mehrere Fälle, wo hinter einer traumhaften (?) Gewichtsabnahme eine Krankheit steckte. Du kannst Dich ja einfach mal untersuchen lassen und vielleicht auch nicht weiter abnehmen wollen (sofern Du das noch willst).

Alles Gute, LG Anja :-).

P.S. Ich sehe auch nicht dürr aus, aber auch bei mir meinen einige, ich wäre dürr geworden und solle bloß nicht weiter abnehmen (57-59 kg bei 1,70) ... habe ich aber auch nicht vor ;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss man sich Sorgen machen???

Antwort von Josy & Luca am 08.08.2004, 21:56 Uhr

Hi!

Danke für eure Antworten!

Also.. Krank bin ich nicht,denn meine Mutter hatte mich letztens erst zu einer Untersuchung beim KiA geschleppt *nerv* !

Ich hab auch noch ein paar Problemzonen .. die ich aber durch täglichen Sport versuche etwas straffer zu bringen !
Sagt mal.. ist es denn wirklich soo schlimm,das ich so "viel" Molke am Tag trinke?

Meine Shirts schlabbern auch schon total.. und ich sollte mir auch nen neuen BH kaufen *heul* !
Naja.. habe ich wirklich geschrieben,das ich mein derzeitiges Gewicht normal finde? Es ist auch so.. wenn ich viel schwitze.. dann habe ich automatisch ein Kilo runter,schon irgendwie komisch,aber bei mir ist das so!

LG,Josy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss man sich Sorgen machen???-> Nachtrag

Antwort von Josy & Luca am 08.08.2004, 21:58 Uhr

meine Oma hält mir auch dann jedesmal vor,das ich doch auch auf mich wegen meinem Sohn achten soll! Nicht das ich einfach mal umkippe,und er dann hier alleine ist ... aber mir geht es gut,und wenn ich umkippe,dann wohl eher wegen unerträglicher Hitze,weswegen ich auch tagsüber nicht raus gehe!

LG,Josy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss man sich Sorgen machen???

Antwort von Orlanda am 09.08.2004, 12:35 Uhr

Hallo Josy,

du schreibst, dass du durch Stress und Ärger so viel abgenommen hast. Allerdings bist du doch hier im DIÄT(!)-Forum schon länger vertreten und machtest dir in der Vergangenheit Sorgen von Obst zuzunehmen oder schriebst, dass du nur eine Scheibe Brot am Tag isst oder dich ständig wiegst und dir so fett vorkommst.

Nachdem ich mir deine Beiträge hier im Forum durchgelesen habe, kann ich deine Oma verstehen. Ich würde mir auch Sorgen um dich machen. Das machst du doch auch selbst, sonst hättest du das Posting nicht geschrieben.

Sicher wird deine Oma deine Probleme nicht lösen, indem sie dich mit Suppe füttert. Es gibt Beratungsstellen, die dir weiterhelfen können. Und sei es nur, indem sie dir deine Bedenken zu nehmen, dass du essgestört sein könntest.

Alles Gute und LG
Orlanda,
die hofft, dass du NICHT essgestört bist und bald wieder ein normales Gewicht erreichst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

"Und sei es nur, indem sie dir deine Bedenken nehmen..." sollte es heißen...Orlanda oT

Antwort von Orlanda am 09.08.2004, 12:38 Uhr

oT

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Josy & Luca am 09.08.2004, 14:03 Uhr

Hi!

Ja.. durch Stress etc. mit meinem Freund!
Zu erst war es normal Diät,dann kam dieser Faktor dazu .. und so gings dann weiter!

Jetzt gehts wieder gut.. mir gehts gut.. nur versteht das meine Oma irgendwie nicht.. und das nervt total!

LG,Josy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.