Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von molly1 am 21.07.2004, 8:14 Uhr

guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

... ich komm nicht mehr zu potte, jetzt hab ich den wiegetag von sonntag auf donnerstag verlegt, d.h. ich hab mich am sonntag nicht weiter gewogen....hatte also seit meinem letzten wiegetag 1,5 wochen zeit und habe tatsächlich zugenommen bis heute.das kann doch nicht sein!! echt, ich hab echt keinen bock mehr. ich kann doch bei meinem gewicht nicht schon in der 5. woche auf der stelle treten. ob das mit dem stillen zusammenhängt???(ich stille nicht mehr voll) stillt von euch noch jemand und hat trotzdem gute ergebnisse?
außerdem hab ich noch ne frage. gibt es kosmetikexperten unter euch? ähm....vielleicht ist ja schon mal jemandem mit viel übergewicht aufgefallen , wie hässlich die haut an oberarmen und unterschenkeln ist....also ich mein total großporig , so punktemäßig----hässlich eben. kann man dagegen was tun oder gibt sich das erst, wenn man abgenommen hat?
sorry, dass es so lang geworden ist. lg silvia, der zu allem übel auch noch schwindelig ist heut morgen uuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh

 
9 Antworten:

Re: guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 21.07.2004, 8:33 Uhr

Hallo,

erst einmal einen Knuddel für Dich :-).

Ich habe gestillt und trotzdem 15 kg abgenommen, aber eben Sport getrieben. Ich weiß nicht, ob es ohne Sport auch so geklappt hätte.

Ansonsten kenne ich das mit der Haut nur am Bauch ... bei mir sind es 2 große Kinder und dann 20 kg Gewichtsabnahme. Ansonsten ist es bei mir wieder der Sport, der alles schön straff gemacht hat und außerdem benutze ich eine straffende Körperlotion und beim Duschen öfters mal so einen Luftschwamm. Dann gehe ich noch einmal die Woche in die Sauna.

LG Anja :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@anja...

Antwort von molly1 am 21.07.2004, 9:13 Uhr

huhu, danke für knuddler. ich würde auch soooo gerne wieder zum sport gehen. ich war ja schon mal. aber es ist mir einfach zu teuer. ich bezahle bei uns 69€ nur für die kurse. also die kurse reichen mir ja...aber der preis!!!warst du beim sport und hast gleichzeitig gestillt? geht dann die milch zurück? lg silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von trutsche am 21.07.2004, 10:21 Uhr

hallo!
ich knuddel dich auch ...aber bei mir ist es auch nicht anderes...ich hab das gefühl das ich zu den menschen gehöre die total schlecht abnehmen! ich muss mich echt abrackern ehe ich ein kilo los bin! ohne sport würde ich wahrscheinlich garnicht abnehmen. und zu der haut kann ich sagen das es bei mir viel besser geworden ist seitdem ich ein-zweimal die woche ins sonnenstudio gehe. die haut sieht leicht gebräunt viel frischer aus und das hautbild ist auch viel feiner geworden! und peeling ist auch gut beim duschen wenn man grossporige haut hat!
ja und sport machen heisst ja nicht das du gleisch ins studio dafür musst! geh doch schwimmen oder walken...wäre das nichts für dich? also ich geh 2-3 mal die woche schwimmen und der preis ist ok...walken kost ja nichts:-)
vielleicht konnte ich dir was helfen
Liebe Grüsse Denise

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von ananas am 21.07.2004, 10:33 Uhr

hallo,
ich hatte 2002 mit WW angefangen, im Januar 2003 hatte ich 10 kg. abgenommen und in März 2003 würde ich schwanger (3. Kind). Am Ende von der SChwangerschaft hatte ich 16Kg. zugenommen!!!! (71kg. 163cm groß)Und ich mußte bis ende Jannuar 63kg. wiegen, weil dann ich nicht mehr Goldmitglied gewessen wäre,und das habe ich geschafft!!!!.
Ich habe mit meinen 18 points + 8 points(weil ich mein Baby stille, mein Baby ist jetzt 7 Monate alt) angefangen und jetzt wiege ich 54,5kg. Wenn ich das sagen darf, ich habe manchmal viel gegessen (Schokolade, Chips, Cola......), aber auch gemüse und Obst, aber kein Sport, keine Zeit mit drei Kinder :-) und ich habe 16,5kg. abgennomen.Aber ich glaube, dass das stillen mir geholfen hat!!
Ich wünsche, dass du auch das schafftst!!!!
L.G. Ana
Enschuldigung, wenn ich viele Fehler habe, ich komme aus Spanien

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von conny78 am 21.07.2004, 11:48 Uhr

Hallo,

Aylin ist nun 16 Mon. und ich stille sie noch ca. 4-6 mal täglich. Leider gehöre ich auch nicht zu denjenigen, die durchs Stillen ganz automatisch abnehmen. Aber ich kann auch nicht sagen, dass das Stillen das Abnehmen bremst.

Ich mach ja kein WW, sondern ich habe einfach meine Ernährung umgestellt und habe ich mich auch mitlerweile zu Sport aufgerafft. Seither klappt es mit der Gewichtsabnahme, dauert zwar auch alles sehr lange aber ich habe mitlerweile gelernt geduldig zu sein. Ich habe im März angefangen, und nun sind 11,5 Kilo runter. War zwischendurch auch mal drei Wochen im Urlaub, da hab ich alles schleifen lassen.
Wenn ich da seh, was andere hier alles so abnehmen, kann ich nur staunen.

Was ich Dir sagen will, ist, dass Du Dich auch einfach gedulden musst. Ich weiss, ist einfacher gesagt, als getan. Aber mit der Zeit wird man gelassener. Und auch bei Dir gehts wieder runter. Du musst nur am Ball bleiben.

Zu der Haut möchte ich sagen, mach noch mal so ein Körperpeeling. Ich hab auch an den Armen immer so kleine Pickelchen. Ab und zu schmier ich mich dann mit einem Peeling ein und bürste mich dann mit so ner Körperbürste. Das hilft richtig gut. Und danach hat man eine schön glatte Haut.

LG
Conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von Orlanda am 21.07.2004, 13:04 Uhr

Hallo Molly,

ich kann deinen Frust nachvollziehen. Ich habe auch lange gar nichts abgenommen bzw. für 1 Kg fünf Wochen gebraucht und mich deshalb hier im Forum schon *ausgeheult*, weil ich denke, dass es am Stillen lag. Ich habe mich damals an meine 26 P. gehalten, weil ich schlecht weniger essen konnte. Seit 2 Wochen schaue ich nicht mehr so genau auf die Punkte und zähle sie erst abends grob zusammen. Ich komme dabei auf mindestens 30 und nehme trotzdem im Moment gut ab. Allerdings mache ich z.Zt. auch viel Sport, vielleicht liegt es daran.

Um den Grundenergieumsatz des Körpers nicht zu senken, finde ich den Wendy-Plan, den Springmaus neulich vorgestellt hat, ziemlich einleutend. Den würde ich an deiner Stelle mal ausprobieren und dazu noch Sport. Dann müsste es mit der Abnahme wieder klappen.

Alles Gute und *einpaartrösterrüberschick*
Orlanda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Molly

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 21.07.2004, 13:17 Uhr

Hallo,

ja, ich habe gestillt und war beim Sport. Dort meinte man zwar, ich solle keine Ausdauersachen machen (angeblich würde die Milch sauer *g*), aber laut Stillberaterin ist das totaler Quatsch. Meine Milch ist auch nicht weniger geworden ... Fabian hat getrunken wie immer ... auch direkt nach dem Sport (kann also nicht sauer gewesen sein *g*).

Das ist ja echt teuer bei Euch. Ich fand hier 52 Euro schon viel ... In dem neuen Studio (durch unseren Umzug) zahlt man 46 Euro inkl. Getränke und wenn man 500 Euro vorauszahlt, dann kann man 17 Monate trainieren ... macht umgerechnet 30 Euro pro Monat inkl. Getränke, Geräte, Kurse und super Sauna.

Habt Ihr Sportvereine? Dort werden auch oft Aerobic- oder Bauch-Beine-Po-Kurse angeboten.

LG Anja :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Molly *indiearmenehm*

Antwort von h@nuta am 21.07.2004, 13:49 Uhr

dich hats ja schlimm erwischt.

also ich muss sagen, in den letzten fast 4 wochen, die ich ww nun mach, hab ich knapp 3,5kg abgenommen (2,5 davon in der 1. woche).

allerdings war ich doch das we jetzt oben und hab gar nicht punkte zählne können.. weisste ja.. und hab nur !! 300g zugenommen.. und hatte die dienstag dann schon runter .. komisch.

Aber mein krümel trinkt kaum noch milch die letzte zeit - wenn ich glück habe, 2mal - einmal nachts oder zweimal :-) und dann morgens (also quasi auch noch nachts ) oder wenn wir sie abends im bett schreien lassen. dann ist das trinken da die einschlafhilfe.

Ich weiss nicht, ob sich ww jetzt auf die milch auswirkt oder die milch auf ww, weshalb bei mir auch kaum was runter geht.

zu deinem kosmetikproblem kann ich leider nix sagen.. würde mich aber anschliessen, was peeling, schwamm und dann cremen angeht.
seh ich auch nur an übergewichtigen leuten, dass die poren sich vergrössern, daher denk ich mal.. mit abnahme des gewichts dürfte sich das problem von selbst geben.. sonst frag mal im ärzteforum nach.. (hier oder auf anderen webseiten - hautarzt oder so, der könnte das sicher bestätigen).

Ansonsten knuddel ich dich mal ganz ganz lieb und versuch ein wenig sonne von hier hochzuschicken.. gepaart mit gute-laune-durchhalte-wolken.


BB Penny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re.guten morgen und *ausheul*...und kosmetikfrage

Antwort von AT323 am 21.07.2004, 13:51 Uhr

Hallo,
ich mal wieder...hast dus denn mal mit der Molke probiert?
Mach mal...ich hab schon wieder was runter...ohne große Umstände...für die Haut...ist denke ich auch wie die anderen Sagen...Peeling das Beste...bei Pickel und Mitessern handelt es sich ja immer um eine Talkdrüsenüberfunktion...die kann auch durch zu viele Männliche Hormone kommen...die bei Übergewichtigen schon mal vorkommen...zu viel Waschen regt sie aber noch mehr an...also lieber nur einmal am Tag duschen und am Besten nur einmal die Woche mit Duschgel oder Peeling...ansonsten nur mit Wasser...sonst nimmst du der Haut die eigene Schutzschicht und sie produziert wieder viel zu viel Fett...und Talk...und nur mit einer normalen Bodylotion eincremen...weniger ist oft mehr...nicht nur bei der Schminke...und statt teuren Solarium was für die Haut auch Schädlich sein kann(bei zu häufiger anwendung...oder im Winter wenn die Natur eigendlich sagt-nun ist Pause für die Haut)hilft bei mir...was ich aber nur im Gesicht anwende...die Selbstbräunungsmilch von Rossmann...ist billig und wenn man sie gleichmäßig verteilt und einreibt bis sie eingezogen ist, gibts auch keine Flecken...zu mir hat jedenfalls noch keiner was gesagt...hab sie auch schon bei einem Neckholder Teil für den Oberkörper genommen...und das ging auch...so und nun nicht den Mut verlieren...du schaffst das...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Diätclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.