Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Diätclub Diätclub
Geschrieben von leaelk am 30.08.2017, 15:22 Uhr.

Re: Abnehmen mit Kindern

Hallo nochmal,
zu aller erst: NIEMALS die Reste der Kinder noch essen!

Ich schmeiße auch nicht gerne Lebensmittel weg, aber ich bin nicht "der Resteverwerter" meiner Kinder.
Bei 3 Kindern wäre ich kugelrund, wenn ich die Reste der Kinder essen würde (wobei heute bleiben nur noch selten Reste, aber früher schon).

Zweimal täglich kochen wäre mein persönlicher Albtraum, aber das ist nicht generell schädlich für die Abnahme. Die Frage ist das "WAS esse ich?"

Um bei der Brotzeit einen Überblick über die Portionsgröße zu behalten, kann man auch vor dem Essen die Brote in der Küche für alle fertig machen und dann zusammen essen.
Dann ist die Versuchung nicht so groß.

Außerdem im Alltag möglichst viel zu Fuß gehen, mit den Kindern auf dem Spielplatz toben oder ähnliches -- das hilft auch.

Und genug trinken: Wasser oder ungesüßten Tee.

Es geht wirklich auch wunderbar mit Kindern.
Im Grunde geht es ja sowieso weniger um eine Diät, als um eine dauerhafte Ernährungsumstellung.

LG leaelk

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Diätclub  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia