Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dani-Mausi am 17.11.2003, 19:22 Uhr

ICH GEHE GÜNSTIG EINKAUFEN!

Ich bin 26 Jahre und habe zwei kleine süße Mäuse (fast 3 Jahre und knapp 1 Jahr). Natürlich muß auch ich sparen und günstig einkaufen. Genau das habe ich gefunden, ich kaufe günstig ein und ohne Streß. Wenn ich Euch neugierig gemacht habe, dann meldet Euch. Ich gebe gern weitere Auskünfte.

Ganz lieb grüßt Dani und die Mausi's

 
12 Antworten:

Das kann ja nichts sein....oder ?

Antwort von ratze-ruebe am 17.11.2003, 23:16 Uhr

Warum so geheimnisvoll -
kannst ja auch hier alle und öffentlich teilhaben lassen...
*wieder so ein rattenfänger*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ICH GEHE GÜNSTIG EINKAUFEN!

Antwort von astrid67 am 18.11.2003, 19:51 Uhr

Hallo,

ich gehe auch günstig einkaufen: im Rewe, Edeka und Extra. Ganz ohne Geheimnis. Ich hoffe, der Tipp hilft Euch, Geld zu sparen :-))

Auf jeden Fall das Geld, das man verliert, wenn man sich auf irgendeine Rattenfängerei einläßt.

Liebe Grüße, Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

LIEBE ASTRID!

Antwort von Dani-Mausi am 19.11.2003, 0:00 Uhr

Liebe Astrid!

Sorry, aber REWE ist nicht günstig im Preis.
Nein, dass ist keine Rattenfängerei! Ich meine damit AMIVO.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also ich finde rewe, edeka ja nicht preiswert.ich geh lieber zu netto,aldi, penny oder lidl.schaue auch auf sonderangebote.

Antwort von sunnymausi am 19.11.2003, 6:57 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: LIEBE ASTRID!

Antwort von wiwo am 20.11.2003, 11:21 Uhr

Hi, Dani-Mausi !

AMIVO.de gehört zu Amway europe bzw. Amway deutschland. Ich selber bin Amwayanerin und das schon einige Zeit. Auch ich habe versucht, Elternteile von einer günstigeren, mit Umsatzbeteiligung, Einkaufsquelle zu überzeugen. Geht nicht: die meisten haben über etliche Kanäle irgendetwas negatives von Amway gehört und leider bleibt dies eher haften als positive Resonanzen. Das ist halt so! Da die Menschen bis auf wenige auch noch Herdentiere sind, hat Amway halt nen schlechten Touch. Dazu kommt noch die Erfahrung einiger ehemaliger Amwayaner, die meinten, dass man mit kurzer Zielstrebigkeit viel Knete machen kann. Doch sollte jeder beginnende selbstständige bedenken, dass jedes vernünftige betriebliche Unternehmen Zeit braucht, um eine finanzielle Sicherheit zu bieten. Genau diese gescheiterten Existenzen machen viel negative Propaganda.
Ich war gestern meine Schwester besuchen. Sie wohnt einige hundert Kilometer von mir entfernt. Immer wieder habe ich ihr Unterlagen, Proben und andere Dinge von Amway geschickt. Kein Interesse, warum auch immer. Als ich jedoch gestern den supergünstigen Teleson-Telefon-Tarif unter die Nase hielt, war sie begeistert. Schon hat sie unterschrieben.
Du siehst damit, dass Menschen ein eingefahrenes Denkmuster haben, was Putzmittel, Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel usw. betrifft. Kommt man aber mit interessanten Sachen aus einer anderen Sparte, die eigentliche alle betreffen, klapperts.
Du benötigst also sogenannte Aufhänger.
Falls Du möchtest, können wir ja in Verbindung bleiben.

Liebe Grüße
Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @dani-maus

Antwort von ramona-1979 am 20.11.2003, 11:55 Uhr

super wir gehen da auch günstiger einkaufen. Bei AMIVO.de.

wir sparen nicht nur sondern bekommen auch eine rückvergütung auf unserern einkauf.

IST DOCH KLASSE!!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: LIEBE ASTRID!

Antwort von astrid67 am 20.11.2003, 20:28 Uhr

Hallo,

Postings, in denen Megasparmöglichkeiten angeboten werden, die dann aber direkten Mailkontakt erfordern, um dazu Informationen in Erfahrung zu bringen, machen mich mißtrauisch:
Wenn es so toll ist, warum steht dann nix genaues in dem Posting. Da gibt es mehrere Gründe
1) Es ist irgendeine Abzocke, wo der Verkäufer jedes Opfer am liebsten einzeln bearbeitet, damit keine dummen Einwände aus der Community kommen
2) Es ist etwas illegales, was man so in der Öffentlichkeit am liebsten nicht breittritt
3) Irgendjemand sammelt Mailaccounts, um die armen Leute fortan mit Spam vollzumüllen
4)Hat man erst mal die Mailaddi, kann der Verkäufer duch permanentes Nachfragen und Drängeln Druck auf den Interessenten ausüben. Bis die schwächeren Opfer nicht mehr nein sagen können.

So mißtrauisch bin ich übrigens nicht geworden, weil ich grundsätzlich in jedem Menschen das Böse wittere. Es mag Euch völling unvorbereitet treffen, aber dies Abzockermasche ist durchaus üblich in Foren. Da wird halt die Gutgläubigkeit der Leute ausgenutzt, die denken, sie befinden sich unter Gleichgesinnten.

Aber Ihr wollt natürlich uns wirklich nur helfen und das finde ich edel und gut.

Liebe Grüße, Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wiwo

Antwort von ramona-1979 am 24.11.2003, 20:18 Uhr

hallo ich bin auch amwayberaterin. das stimmt mit den aufhängern.
würde mich auch über mailkontakt freuen.

WIE FUNKTIONIERT DAS ???????????

lg ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wiwo

Antwort von ramona-1979 am 24.11.2003, 20:18 Uhr

hallo ich bin auch amwayberaterin. das stimmt mit den aufhängern.
würde mich auch über mailkontakt freuen.

WIE FUNKTIONIERT DAS ???????????

lg ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wiwo

Antwort von ramona-1979 am 24.11.2003, 20:18 Uhr

hallo ich bin auch amwayberaterin. das stimmt mit den aufhängern.
würde mich auch über mailkontakt freuen.

WIE FUNKTIONIERT DAS ???????????

lg ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @dani-maus & ramona

Antwort von wiwo am 24.11.2003, 21:09 Uhr

Hi, Leute...

genaud das ist ja die Geschäftsidee von Amway.
Nur diese Geschäftsphilosophie verstehen die wenigsten Menschen:
Dass man durch Eigenverbrauch auch noch rückwirkend Geld verdienen kann.

Ramona,

sogenannte Aufhänger, wie ich es meine, findest Du nur durch gutes Zuhören.
Dann findest Du nämlich erst den Bedarf Deines Gegenüber. Hört sich hochtrabend an, weiß ich.
Nimm das Beispiel von mir heute mittag: War spontan zu Besuch bei einer Mutter eines Klasenkameraden eines meiner Kinder. Unter anderem kamen wir auf Nebenverdienst zu sprechen. Sie erzählte etwas davon, dass sie Geld verdient, indem sie anderen gute und preiswerte Telefontarife vermittelt. Habe mir dann die Provisionsabrechnung angehört und was sie dafür tun muss. Die nächste Frage von mir an sie war, ob sie auch wieder aus diesem koischen Vertrag ohne weiteres rauskann. So unproblematisch ist das nicht bei ihr. Umsatzmäßig ist sie nur mit 1% beteiligt und sie benötigt 10 (!)Kunden um ihr Startkapital zurückzuerhalten.
Dann habe ich ihr den Amivo-Business-Plus- Tarif erklärt: Umsatzbeteiligung von einmalig knappen 60% und darauffolgend immer wieder 13%. Was ein Unterschied, gelle?!!!!! und wir müssen keine Mindestkundenzahl haben.

Sie wird zu sehen, dass sie ihren finanziellen Einsatz zurück bekommt, dann wird sie Amwayanerin, denn sie ist gelernte Friseurin und kann mit Hilfe von Amway noch Kosmetik dazu lernen. So ist sie perfekt abgedeckt mit Produkten, die jede(r) Frau/Mann
braucht. Zusätzlich macht sie noch Eigenumsätze, die rückwirkend provisioniert werden. Besser geht´s nimmer.

Gruß Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wiwo& dani-mausi

Antwort von ramona-1979 am 27.11.2003, 10:38 Uhr

kommt doch auf www.jungemamis.de da können wir in direkten mail kontakt treten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.