Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sunnymausi am 20.10.2003, 13:36 Uhr

hallo, habe heute...

..mein vorstellungsgespräch gehabt und wieder mußte ich mir anhören, was sie haben kinder? was machen sie wenn sie krank sind? udn wie siehts aus mit den arbeitszeiten?
super..! soll ich da etwa lügen, nur um den job zu bekommen?
ging leider nich und somit, war der job um die ecke auch wieder mal wech.

 
6 Antworten:

Re: hallo, habe heute...

Antwort von Babyfratz am 20.10.2003, 13:48 Uhr

Ich denke es bleibt Dir nur die Möglichkeit am Wochenende zu arbeiten wenn Dein Freund dann zuhause ist !

Mit Kindern ist es manchmal schon verdammt schwer nen Job zu bekommen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beim Jugendamt wegen Tagesmutter anrufen!

Antwort von Heike71 am 20.10.2003, 20:29 Uhr

Am Wochenende kann sie auch nicht... eigentlich kann sie nie...wenn sie das ihren potenziellen Arbeitgebern auch so erzählt wie sie es hier so schreibt, wundert es nicht, das sie keinen Job bekommt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hallo, habe heute...

Antwort von Sunshine! am 20.10.2003, 23:06 Uhr

Hallo!

Sag mal, du bist echt hingefahren zu dem Vorstellungsgespräch und hattest auf diese Fragen keine Antwort???

Ja, wenn ich doch arbeiten will, dann überlege ich mir doch vorher: Wer versorgt tagsüber meine Kinder? Was mache ich, wenn die Kinder krank sind? Wer kann notfalls mal eine Stunde überbrücken?
Das hättest du doch ohnehin klären müssen, wenn du den Job gewollt hättest!?

Also, jetzt sei froh. Du hast deine Absage. Die hast du doch gewollt oder?! Anders kann ich mir das echt nicht mehr erklären.

Viele Grüße
Sunshine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn man gleich abgestemmpelt wird, du hast kinder!! .....

Antwort von sunnymausi am 21.10.2003, 13:02 Uhr

ich kan ja schlecht lügen, wenn ich doch niemand finde! seit ihr so schlecht im nachdenken?
seit froh wenn ihr arbeit habt, denn soooo einfach ist das nicht wie ihr es euch denkt! und wohlmöglich auch einen ehemann oder in der gleichen wohnung einen partner.
was soll man denn machen, wenn einem gleich gesagt wird, sie sind doch eh noch im erziehungjahr, bleiben sie noch zu haus. die sind doch noch sooo klein.
dabei will man doch arbeiten und kann nicht, weil dieser staat einem alles verschlechtert.
und mit wem hätte ich denn so kurzfristig was klären sollen?
die stadtverwaltung hab ich nicht mehr erreicht! um nach einer tagesmutter zu fragen. und wenn ich nur so nach den kitazeiten gehen kann, dann kann ich nichts!!! dafür.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man gleich abgestemmpelt wird, du hast kinder!! .....

Antwort von marit am 22.10.2003, 9:26 Uhr

hi sunny, also zumindest, daß du ein wenig, nun ja unorganisiert bist, müßt du dir wohl schon vorwerfen lassen.
Daß dein Freund woanders wohnt, liegt ja angeblich am Geld. das Argument fiele ja wohl weg, wenn ihr beide arbeitet. Also ist es wohl schon drin, daß er ab und an einspringt, z.b. bei Krankheit der Kinder. Dafür bekommt nämlich auch ER freie Tage.
du hättest also sagen können, daß du das mit deinem Partner paritätisch aufteilen würdest, wenn es nötig sei, mit einem kranken Kind zu hause zu bleiben. Auch was die Frage nach der Betreuung angeht, hättest du sagen können, daß die Kernzeit durch die Kita abgesichert sei, daß du aber derzeit für etwaige Stunden danach eine Tagesmutter oder einen Babysitter organisieren würdest. Das hätte ja wohl der Wahrheit entsprochen, oder?

Ich kann mir nicht vorstellen, daß dich dann jemand deswegen ablehnt. Außerdem hättest du stark machen können, daß deine Familienplanng abgeschlossen ist und du anderen gegenüber schon mal den Vorteil hättest, nicht wegen Mutterschafturlaub auszufallen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man gleich abgestemmpelt wird, du hast kinder!! .....

Antwort von sunnymausi am 22.10.2003, 13:38 Uhr

also die letzteren argumente habe ich alles versucht, aber er hat mich schon von anfang an nur auf die kinder reduziert. er meinte, ich wäre doch eh noch im erziehnungsurlaub und sollte es auch noch bleiben.
ich habe übrings schon erwähnt, daß mein partner auf die kinder aufpassen könnte..und die 2 sonst im kindergarten wären.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.