Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von asujakin am 16.05.2004, 20:24 Uhr

Baby + Aubildung? Hab da mal ne Frage...

Stimmt das,dass der Staat den Kindergarten/Kinderbetreung bezahlt,wenn man die Ausbildung fertig machen möcht? Welche Bedingungen muss man erfüllen? Geht das bei allen Ausbildungen?

Hoff,mir kan da einer weiterhelfen!
Liebe Grüße

 
2 Antworten:

Re: Baby + Aubildung? Hab da mal ne Frage...

Antwort von KarinF am 16.05.2004, 21:58 Uhr

Das hängt von den Bestimmungen des Bundelandes oder der Gemeinde ab.

Bei uns im Landkreis München hält es jede Gemeinde anders. Manche zahlen mehr zu, manche weniger. Im allgemeinen gilt aber, daß es fast unmöglich ist einen Betreuungsplatz zu finden.

Solltest Du also noch nicht schwanger sein, kann ich Dir nur raten erst eine Ausbildung zu machen und etwas Berufserfahrung zu sammeln bevor DU dich dem Thema Kinder widmest.

Servus
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby + Aubildung? Hab da mal ne Frage...

Antwort von like_hot_vanilla am 24.05.2004, 15:58 Uhr

Mein Sohn war 10 Monate alt, als ich meine Ausbildung angefangen habe, mit 18 Monaten kam er in den Kindergarten. Der Kindergartenbeitrag hier in Thüringen wird je Einkommen berechnet, da meine Ausbildungsvergütung unter dem Minimum lag, mußte ich keine Beiträge zahlen, außer das Essensgeld (ca. 25 Euro pro Monat).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.