SPECIAL: Allergien in der Schwangerschaft

Etwa ein Drittel aller Schwangeren leidet an einer Allergie. Was Sie tun können, wenn die Nase läuft, die Augen brennen oder Ihre Haut juckt - und welche Medikamente Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit nehmen dürfen - erfahren Sie in unserem Special.
 
Frau mit Hund

Die häufigsten Allergien - eine Übersicht

Allergien sind auf dem Vormarsch. Etwa 40% der Bevölkerung tragen die genetische Veranlagung dazu in sich. Die häufigste Form ist die Pollenallergie.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Frau mit dickem Schal in der Apotheke

Heuschnupfen in der Schwangerschaft - welche Medikamente dürfen Sie nehmen?

Grundsätzlich sollten Sie anti-allergische Medikamente wie Antihistaminika von Tabletten bis hin zum Nasenspray während der Schwangerschaft möglichst vermeiden.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Arzt hört die Lunge ab

Asthma bronchiale in der Schwangerschaft

Wie sich die Schwangerschaft konkret auf die Asthma-Erkrankung auswirkt, kann man nicht vorhersagen. Bei einigen Frauen wird das Asthma besser, bei einigen schlimmer.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Schwangere mit Milchglas auf dem Bauch

Nahrungsmittel-Allergien - Mangelerscheinungen vorbeugen

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist gerade in der Schwangerschaft besonders wichtig. Denn schließlich braucht Ihr Baby haufenweise Vitamine und Spurenelemente.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Frau in der Badewanne 2

Juckreiz, Bläschen, Quaddeln - das hilft gegen Hautauschlag

Juckender Ausschlag betrifft sehr viele Schwangere. Meist tritt er in der 2. Schwangerschaftshälfte auf und ist spätestens einige Tage nach der Geburt verschwunden.

bitte lesen Sie hier weiter

 


Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.