Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Someone am 12.03.2004, 12:54 Uhr

Möchte..

mich anschließen, es waren vielleicht weniger Opfer als beim WTC, aber es ist genauso schlimm. Jedes unschuldige Menschenleben ist wertvoll! Ich schäme mich Kinder in diese Welt hineingeboren zu haben. Mein erster Sohn kam am 10.09.01 zur Welt und mein zweiter am 12.10.02 am Tag des Anschlages in Bali.

Man wird den Terror niemals stoppen und er wird unaufhaltsam näher kommen. Es ist schrecklich, ich war schon in Madrid und bin dort nur Zug gefahren, mein Mann ist oft dienstlich da, ich war auf dem WTC an einem sonnigen Septembertag... Diese Fotos kann ich nicht mehr anschauen. Egal welcher Terror es ist ETA oder Al Kaida, keine Religion, kein Volk hat das Recht unschuldige Menschen zu töten oder zu verletzen. Ich selbst bin überzeugte Atheistin und kann mich über diesen Fanatismus in der heutigen Zeit einfach nur wundern. Leider weiß ich keinen Weg, wie man sich vor diesen feigen Anschlägen schützen kann. Hauptächlich meine Kinder, die sollen noch etwas von ihrem Leben haben.

Eine sehr erschütterte Someone

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.