Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von SchwesterRabiata  am 18.09.2013, 13:36 Uhr

Joggen und Hunde

Puh, ich fand das Verhalten auch nicht gut, und das macht in der Tat den Ruf von Hundehaltern kaputt. Wobei ich als Mutter auch stehen bleibe und vom Rad absteige und meine Kinder auch... Rennen oder Radfahren kann je nach Hund als Spielaufforderung angesehen werden. Natürlich sollte da "Frauchen" eingreifen und nicht telefonieren... aber Du möchtest Dich ja auch selbst schützen und dazu gehört halt auch, den Hund nicht zum Spiel herauszufordern.
Dobermänner sind nur bedingt Listenhunde, nicht in ganz Deutschland und auch nicht auf der obersten Stufe...persönlich flößen die mir allerdings auch Respekt ein, schnell und kräftiges Gebiss. Ne Bank würde Dich im zweifelsfall allerdings auch nicht retten;-).
Ansonsten Stöcke sind völlig verkehrt, klar, könntest Du zur Not damit zuschlagen, aber ansonsten kann ein Stock eher entweder zum Spiel herausfordern oder andersherum als Bedrohung gesehen werden, und das willst Du sicher noch weniger.
Hoffen wir einfach mal, daß in dem Augenblick einfach verschiedene blöde Umstände aufeinander getroffen sind, ein verspielter Hund, ein frauchen was gerade einen wichtigen Anruf bekam und abgelenkt war, was sie sonst vielleicht nicht ist.....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.