Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 23.09.2013, 17:44 Uhr

Ich rufe meist mit unterdrückter Nummer an...

...und zwar, weil ich oft Home Office mache und dann natürlich auch telefoniere, die Rufweiterleitung von der Arbeit habe ich dann eingeschaltet, aber wenn ich anrufe, dann natürlich unter meiner Privatnummer.

Allerdings lege ich keinerlei Wert darauf, dass meine "Kunden" dann meine Privatnummer haben, daher achte ich darauf, dass die Rufnummer dann unterdrückt wird. Früher habe ich das großzügiger gesehen, nachdem dann aber regelmäßig Leute beruflich zu den unmöglichsten Zeiten angerufen haben (z.B. freitags abends um 9 h - wer erwartet da denn bitte sehr, seinen Finanzbeamten im Amt anrufen zu können?!?) achte ich da doch strikt darauf. Und ich denke eben nicht immer daran, die Rufnummernunterdrückung dann wieder rauszunehmen.

Allerdings rede ich dann auch auf den AB... jedenfalls grundsätzlich. Wenn ich nicht klar erkennen kann, dass ich den richtigen Anschluss habe, sage ich auch nichts, schon allein aus Datenschutzgründen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.