Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von andrea_m am 18.09.2013, 9:04 Uhr

Geburtstag verheimlichen?

Verheimlicht ihr euren Geburtstag in der Arbeit und so?
Mir ist jedesmal unangenehm und ich würde mir wünschen das es keiner mitbekommt....

 
10 Antworten:

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von vomGlückgefunden am 18.09.2013, 9:10 Uhr

Verheimlichen würde bei uns nicht gehen. Die Sekretärin unseres Chefs hat das im Blick...:-)

Mir ist das aber auch immer etwas unangenehm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von claudi700 am 18.09.2013, 9:21 Uhr

hier ist alles per computer verfügbar, man sieht die geburtstage der kollegen. ich finde es völlig okay, nehme kuchen oder was anderes zu essen mit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von Leewja am 18.09.2013, 9:29 Uhr

wir freuen uns, gratulieren uns, man bringt was leckeres mit, alle sind nett zu einem und gelegnetlich gehen wir alle zusammen essen....ich mag meinen geburtstag, auch im job ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von kravallie am 18.09.2013, 9:31 Uhr

nein, ich verheimliche nicht, ich arbeite aber auch an meinem Geburtstag nicht.
mein Chef gratuliert jedem Geburtstagskind. auch nachträglich.
warum ist das peinlich?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen? ich mag das auch nicht....

Antwort von FrauKrause am 18.09.2013, 9:33 Uhr

stehe ungern im Mittelpunkt. Hier wird immer richtig gefeiert, dann lädt man alle ein, trinkt einen Sekt (ich muss immere mehrere trinken...*gg, dann gehts), muss Essen mitbringen, es gibt ein Geschenk und eine kleine Ansprache. Ich mag das nicht... vor allem die Ansprachen sind fürchterlich.... Das liegt aber am Umfeld... ist ein Haifischbecken...

LG fk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von Pamo am 18.09.2013, 9:37 Uhr

"Verheimlichen" würde ich nicht sagen, aber ich habe freundlich aber knapp gesagt, dass ich auf die Kombination Geburtstag & Arbeit keinen Wert lege.

Peinlich fand ich das erste Jahr, an dem meine Kolleginnen mein Büro m.E. vollkommen übertrieben mit Ballons und Firlefanz geschmückt haben. Ich bin nunmal keine 10 Jahre mehr alt und fand das überflüssig.

Daraufhin hat man im zweiten Jahr das Beschenken gelassen bis auf einen Gutschein vom Boss. Eine Kleinigkeit zum Futtern habe ich meist mitgebracht - wenn ich es nicht vergessen habe.

Geburtstag ist für mich Privatsache und hat nichts mit dem Beruf zu tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von Häsle am 18.09.2013, 9:47 Uhr

Wenn ich am Geburtstag arbeiten muss, bringe ich einen Kuchen mit oder kaufe ein paar Packungen Eis. Die Chefs kommen zum Gratulieren, ansonsten ist alles wie immer. Allerdings sind ein paar meiner männlichen Kollegen sehr enge Freunde von mir. Die rufen mich auch an, wenn ich nicht in der Arbeit bin und singen Happy Birthday. Schön familiär.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen?

Antwort von FashionStyle am 18.09.2013, 10:00 Uhr

Hier kennen alle die Geburtstage der anderen.
Es gibt dann meistens Sekt und irgendwelche Leckereien.

Und die Cheffin kommt extra früh morgens und stellt einem einen schicken Blumenstraus auf den Tisch, wenn man noch nicht da ist.

Ich finde da nichts unangenehm dran.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

... und so?

Antwort von Feuerpferdchen am 18.09.2013, 11:20 Uhr

Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal meinen Geburtstag verheimlicht. Wir waren in einem Kinderhotel und ich weiß von früheren Besuchen, wie dort der Geburtstag eines Gastes gefeiert wird, egal ob Kind oder Erwachsener, der Frühstückstisch ist geschmückt, das Personal kommt morgens an den Tisch, singt und schenkt eine Sahnetorte. Aber ich war jetzt erst einen Tag angereist, kannte noch niemanden von den anderen Gästen und dann ist sowas superpeinlich für mich. Ich habe darum gebeten, das geheimzuhalten. Die Rezeption hat mir natürlich gratuliert, der Koch auch, der konnte es gar nicht fassen, dass er mir keinen Kuchen backen sollte...
Ein paar Tage später hätte ich mich feiern lassen, da kannte ich schon viele Leute, da hätte ich mich richtig gefreut, aber so ging das leider nicht.
Auf der Arbeit Geburtstag feiern finde ich total schön, wir frühstücken immer gemeinsam, wir sind eine Truppe, die zufällig alle Käse mögen, da kommen dann immer total ausgefallene, superleckere Sorten auf den Tisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag verheimlichen? ich mag das auch nicht....

Antwort von Christine70 am 18.09.2013, 11:50 Uhr

ich mochte das auch nie. z. b als ich im elternbeirat im kindergarten war, hätte ich das am liebsten verheimlicht.
Aber da haben die lieben kleinen dann dafür gesorgt, daß es jeder mitbekommt.
peinlich war es nicht, aber unangenehm. ich steh auch ungern im mittelpunkt und vor allem war es dann im elternbeirat immer so, daß am nächsten tag dann nachmittag bißchen gefeiert wurde im kindergarten. und da wurde dann vorausgesetzt, daß man kuchen mitbringt und etwas zu trinken (alkoholfrei).. und ich das nie so recht wollte. aber man konnte sich nicht davor drücken :(

jetzt ist es egal, jetzt bekommen wir von unserer firma am geburtstag eine karte mit einem gutschein, mehr wird nicht gemacht und ich finde das ok

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.