Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von claudi700 am 19.09.2013, 13:36 Uhr

die Arrogranz?

ich sehe das weitaus kritischer als du.

netzwerke zu haben, um sich selbst vorteile jeglicher art zu verschaffen, sehe ich gerade bei politikern sehr wohl als negativ an. wenn schröder seine beziehungen zu russland gerade während seiner zeit als kanzler stark forciert hatte, dann hat das nichts mit vertrauen zu tun, sondern mit der absicht, später davon zu profitieren. ergo -> geld.

joschka fischer hat bei jeder sich bietender gelegenheit die automobilindustrie verteufelt. heute arbeitet er als berater dafür.

du solltest zwischen netzwerken persönlicher art (soziale komponente) und denen beruflicher gründe unterscheiden.

wessen wein ich trink, dessen lied ich sing...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.