*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 02.02.2005, 10:20 Uhr

@nini.k

Hallo,
ich weiß nicht, ob Dir das jetzt weiterhilft, aber ich schreibe Dir mal, wie es bei uns war.
Meine Tochter ist auch (fast) 8 und in der 2. Klasse. Mit dem Rechnen hat sie keine Probleme. Dafür aber massiv mit dem Lesen und Schreiben. Das mit der halben Stunde für ein paar Zeilen kenne ich nur zu gut. Förderunterricht in Deutsch bekam sie auch, hat nur nicht viel genützt. Dann wurden wir darauf aufmerksam gemacht, das sie vielleicht eine Lese-Rechtschreibschwäche hat. Aus diesem Grund haben wir einen Termin vereinbart. Hier gibt es ein Legasthenie-Zentrum, bei dem das gemacht wird. Eine LRS hat unsere Tochter nicht, aber seit knapp zwei Wochen hat sie eine Prisma-Brille. Ganz ehrlich, ich habe daran nicht geglaubt. Aber jetzt ist es alles besser. Wir brauchen für die Hausaufgaben in Schreiben gerade mal 10 Minuten. Vorher hat sie es wohl wirklich nicht sehen können und es hat auch so ewig gedauert, bis sie endlich mal "losgelegt" hat.
An Deiner Stelle würde ich auf jeden Fall mal einen Test machen lassen. Mit ihr noch mehr üben halte ich für total verkehrt, dann blockt sie nur noch mehr. Wie gesagt, vielleicht kann sie ja gar nichts dafür. Auch wenn sie eine LRS oder Rechenschwäche haben sollte, man kann heute schon viel dafür tun.
Viele Grüße
Iris

 
1 Antwort:

Re: @nini.k

Antwort von Nini.K am 02.02.2005, 16:34 Uhr

Hallo Iris

Super Danke für dein Bericht.Schön das ihr das proplem bei eurer Tochter gefunden habt und es ihr jetzt wesentlich besser geht.Wir waren auch schon beim Augen und Ohrenarzt um das auszuschließen das es nicht davon kommt.Sie kann gucken und hören wie ein Lux.Wir haben nächste Woche ein Termin beim Schulpsychologen und dann gibt es bei uns auch ein"Lehrinstitut für Orthographie und Schreibtechnik"kurz LOS(der Name ist schon ein Zungenbrecher)die testen Kinder auf LRS-Schwäche und therapieren sie auch.Das werden wir uns dann auch mal angucken.Erst mal abwarten was nächste Woche raus kommt.Ich habe heute Morgen auch nochmal mit ihrer Lehrerin gesprochen zwecks ihrer Frühgeburt und ihrer propleme in der Schule sie sagt auch das es damit zusammnen hängen kann,aus ihrern Erfahrungen als Lehrerin kennt sie das auch.ABER unser Kinderarzt ist ja anderer Meinung.
lg Kathrin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.