kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Drachenlady am 19.08.2008, 16:30 Uhr zurück

@kida

denke mal, dass du mich meintest.

unsere tochter galt bisher als wahrnehmungsgestört. man sagte uns, dass sie nie und nimmer dem druck einer regelgrundschule standhalten würde und sie auf alle fälle integrativ beschult werden müsse.

von seiten des kindergartens und der frühförderung wurde dies befürwortet und wir schleppten unsere tochter von einem test zum nächsten, wo dann das auch angeblich festgestellt wurde plus einer verminderten intelligenz (festgestellt august 2007).

fakt ist aber auch, dass wir als eltern nichts von dem was in den berichten nachvollziehen konnten.

im mai 2008 gab ich dann den segen dazu, dass das kind auf eine integrative schule kommt. dazu kam eine sonderpädagogin und ein grundschullehrer in den kindergarten und die kurze wurde noch einmal getestet. zwei wochen vor den schulferien (nrw) hatte sich noch immer nichts getan und als ich dann anrief meinte man, dass sie normal intelligent sei für eine fast siebenjährige, nicht überdurchschnittlich, aber auch nicht überragend schlecht. auf alle fälle wäre sie zu intelligent um integrativ beschult zu werden, kommt auf eine regelgrundschule und das für ein halbes jahr zur probe.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht