kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von coryta am 01.05.2012, 14:01 Uhr zurück

Re: @charlie

Hallo,
ich finde grad das duzen ein sehr schwieriges Thema. Die Klassenlehrerin unseres Sohnes hat es mMn ganz gut gelöst. Sie hat gleich am 1. Elternab end erklärt, dass sie ja mit einigen Eltern bekannt/befreundet ist und darum sie auch duzt (weil die Kinder z.B. gemeinsam Fußballspielen, Kindergarten etc.). Sie will es natürlich im Schulalltag vermeiden, aber sie kann es nicht garantieren, dass es nicht passiert.
Sie hat aber auch gleich dazu gesagt, wenn sie in der Freizeit getroffen wird, will sie nicht über schulische Dinge sprechen. Dazu wäre sie abends gern telefonisch erreichbar. Das scheint auch zu funktionieren, wie ich selber feststellen "musste".

Ich finde es kommt immer auf die Art an wie es kommuniziert wird. Wird von Anfang an mitgeteilt, dass sich Eltern und Lehrer untereinander kennen, ist die Angriffsfläche nicht ganz so groß. Ach ja, die Kinder sagen übrigens alle Frau xx, duzen aber meines Wissens. Auch die Kinder, die sie beim Vornamen nennen.

Im Kindergarten waren bei uns sogar Sohn und Tante zusammen in einer Gruppe. Mir ist nichts zu Ohren gekommen, dass sich welche benachteiligt gefühlt haben. Aber wir Schwägerinnen sprechen auch nicht über die Kinder im Kindergarten. Denn das was im Kindergarten bei/mit anderen Kindern/Eltern gesprochen wird geht mich in diesem Moment nichts an. Ach ja, mittlerweile ist der Sohn der Tante auch in der selben Gruppe. Auch da gibt es meines Wissens keine Schwierigkeiten.

LG
coryta

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht