*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von HeikeB1969 am 02.09.2009, 15:24 Uhr

zum Ausradieren

Hi

mein Sohn ist 6, kommt übernächste Woche in die Schule und hat seit nem guten Jahr Ergotherapie, weil er sich erst dann entschieden hat, ob Links oder Rechtshänder und er dadurch gefördert werden musste.

Seither haben wir Hausaufgaben, Buchstaben, Zahlen sind da auch dabei. Mit der Ergotherapeutin ist das so besprochen, dass wir alle Arbeitsblätter vorher kopieren, wenns nicht klappt und aussieht als hätt .... (ihr wisst schon) er sich aber Mühe gegeben hat, dann ists ok. Wenns huschhusch gehudelt hingezunden ist, dann machen wir es einige Zeit später einfach nohcmal. Inzwischen hat er gelernt, dass die Arbeitsblätter ordentlich zu machen sind und es klappt ganz gut. Er versteht das auch gut zu unterscheiden, ob die Buchstaben einfach nichtklappen, weil sie ihm schwerfallen oder weil er keinen Bock hat. Zeitweise sagt er auch : Mama, das hab ich gar nicht schön gemacht, das geht oben und unten aus der Linie raus - darf ich das nochmal machen. (da strahlt die Mama dann innerlich, weil er verstanden hat, woraufs ankommt und der Schulstart viellcith doch ganz gut klappen könnte)

Es ist einfach ein LErnprozess. Wie getippt, seit einem guten Jahr machen wir das und es ist nihct jeden Tag/Woche ein Zuckerschlecken.

Zu ADHS und dessen Auswirkungen kann ich nix sagen.

Lg
Heike

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.