1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wickiemama am 10.05.2009, 23:39 Uhr

zu jung?

sind Erstklässler zu jung für das Buch "die Brüder Löwenherz"? (zum Vorlesen). Die Buchhändlerin meinte das wäre zu traurig...

 
8 Antworten:

Re: zu jung?

Antwort von Holly Friday am 11.05.2009, 8:18 Uhr

ich habe vor jahren mal die wirklich tolle verfilmung des romans im kino gesehen und ich würde sagen, das ist definitiv zu traurig für einen erstklässler. auch wenn man nicht besonders sensibel ist.
denke mal, so frühestens ab 3. schuljahr.

lg,
h.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu jung?

Antwort von hannalisa am 11.05.2009, 9:52 Uhr

Ich bin ein ganz großer Fan von Astrid Lindgren Büchern, aber für Erstklässler (wie z.B. meine Tochter) gibt es doch so viel andere schöne Bücher von ihr, dass ich mit Brüder Löwenherz auch noch warten würde.

Wie wärs erstmal mit Bullerbü, Krachmacherstraße, Michel und Madita?

Das sind bei uns die Hits, die wir immer wieder zusammen lesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu jung?

Antwort von Foreignmother am 11.05.2009, 10:09 Uhr

Hallo Wickimama,

Ich wuerde sagen, dass kommt auf Dein Kind an. Mein Sohn ist definitiv zu sensibel, aber ich kenne Kinder, die haben schon in zarterem Alter unglaublich traurige oder schaurige Buecher schoen gefunden.

Wie geht's ihr denn bei Bambi, Barbar dem Elefanten und aehnlichen, wenn die jeweils ihre Muetter/Eltern/Freunde verlieren? Das ist meiner Meinung nach ein gutes Barometer.

Gruss,

FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finds auch zu früh

Antwort von mama.frosch am 11.05.2009, 10:17 Uhr

mein sohn ist knapp 6einhalb und das buch steht noch im regal.

wir lesen gerade "kalle blomquist", da bei uns gerade spannung angesagt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu jung?

Antwort von Flickan am 11.05.2009, 10:43 Uhr

Hallo!
Wir haben mit Matilda (6) schon alle Astrid-Lindgren-Bücher gelesen - nur mit Brüder Löwenherz und auch Mio mein Mio, da werden wir noch warten. Letztlich kommt es auf das jeweilige Kind an, aber ich denke, ERstklässer sollten vielleicht noch ein Jahr warten...

lg MAren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Habs auch in der GS gelesen...

Antwort von Emily25 am 11.05.2009, 14:16 Uhr

Hi,

das scheint ja immer noch ein Klassiker zu sein. Ich habe es damals auch in meiner Grundschule gelesen, zweite oder dritte Klasse meine ich. Ich kann mich noch an den Tag erinnern, weil unsere Leherin den Anfang im Stuhlkreis vorlas und dabei (als Jonathan und Karl sterben) anfing zu weinen.
Das hat mich als Kind total beeindruckt. Ich habe dieses Buch geleibt und immer wieder gelesen.
Vor ca. 2 Jahren habe ich es zusammen mit meinem Mann gelesen (wir lesen uns machmal Bücher gegenseitig vor) und ich hab wieder am Ende so geheult! Das hört wohl nie auf.

Ich finde das Buch zwar toll, aber traurig für einen Erstklässler...und auch das Thema Sterben und Ewigkeit müsste da intensiv thematisiert werden, weil da ja so eine Art Himmel ist, in dem aber Böses geschieht, und dann gibt es einen zweiten Himmel usw. Finde ich wichtig, die Kinder dabei zu begleiten. (Je nach dem was du für eine Einstellung dazu hast)


LG Emmy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für Eure Antworten

Antwort von wickiemama am 11.05.2009, 20:58 Uhr

hmmm....
vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke, ich werde es selbst erst lesen.
Er hat es sich im Buchladen ausgesucht. Ich habe ihn mehrere Bücher zur Auswahl gezeigt und die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken vorgelesen. Darauf hin wollte er unbedingt dieses Buch. Man muß dazu sagen, daß seine Oma vor kurzem gestorben ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke für Eure Antworten

Antwort von wickiemama am 12.05.2009, 10:24 Uhr

habe es gestern noch angefangen zu lesen. Bei Kapitel 2 war mein Entschluß schon gefaßt es ihm noch nicht vorzulesen bzw selber lesen zu lassen.... Er würde es wohl nicht verkraften, wenn der "starke, sich kümmernde" Jonathan stirbt bei den Versuch seinen Bruder zu retten...
Nochmal Danke für Eure Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.