kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Black Forest Girl am 31.08.2013, 13:33 Uhr zurück

Zeit lassen

Hallo,

also hier mal meine Erfahrungen:

3 Wochen erste Klasse sind noch gar keine Zeit. Der Kleine ist doch noch nicht einmal richtig in der Schule angekommen. Und wenn ich richtig gelesen habe, geht er auch in den Hort, fährt Bus. Ich finde dein Sohn leistet wirklich viel für einen Erstklässler!!!
Viele Erstklässler benötigen bis zu einem halben Schuljahr, um wirklich zu Schulkindern zu werden. Manche sogar noch länger.
Das merkt man daran, dass sie z.B. die Abläufe des Schulallages noch nicht verinnerlicht haben, oder dass es beim Lesen ewig nicht vorwärts geht und dann macht es auf einmal "Knall" und das Kind kann lesen.

Also lass dir nach 3 Wochen keinen "Kopf machen". Wenn dein Kleiner weiter mit der Feinmotorik Probleme hat, dann kannst du immer nochmal in Ergo gehen. Und so kannst du zu Hause mit ihm üben.
Es braucht oft etwas Zeit bis das mit der Schrift und dem Malen läuft. Und manche Kinder haben nie eine schöne Schrift und malen einfach nicht so schön. Aber sooo wichtig ist da auch nicht. (Lesen und Rechnen ist da wichtiger.) Wichtig ist, dass die Schrift einigermaßen leserlich wird und die Hefteinträge strukturiert sind, aber dazu hat dein Sohn ein ganzes Schuljahr Zeit. Und eigentlich auch noch bis in die zweite Klasse rein.
Warte mal bis zum Schulhalbjahr ab. Da kann es schon ganz anders aussehen.
Sonst sprich doch mit der Lehrerin.

Wie gesagt: Das sind meine Erfahrungen. Vielleicht sehen das andere anders.

Liebe Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht