*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von cube am 29.10.2018, 15:53 Uhr

Wünscht sich hier noch jemand die KiGa-Zeit manchmal zurück?

Und das meine ich jetzt nicht im Sinne von "hach Gott ist er groß geworden - ich wünsche mir mein kleines Kind zurück". Ich habe mich auf den Schulstart echt gefreut.
Ich habe vielmehr das Gefühl, seit Schulbeginn nur noch nach der Uhr zu leben. Alles unter Zeitdruck.
Wir müssen nun 45 Minuten früher aufstehen. Obwohl bei uns eher mein Mann der Morgenmuffel ist, fällt es mir erstaunlich schwer.. Nach dem Aufstehen alles getaktet, damit man bloß pünktlich los kommt. Nach der Arbeit auch alles mit Blick auf die Uhr, damit man ja pünktlich bei der OGS ist.
Ja, ich vermisse diese kleinen "Freiheiten" wie zB doch noch einen Kaffee zu trinken weil es nicht so schlimm ist, 10 Min. später als sonst vom KiGa abzuholen (oder das morgens eben etwas gechilltere). Dort angekommen konnte es durchaus sein, dass Kind noch spielt oder aufräumt. Dann quatscht man noch mit einer anderen Mutter oder setzt sich einfach mal aufs Sofa und wartet. OGS ist ankommen, zack Kind holen und zack wieder weg - alle anderen scheinen auch auf die Uhr nur zu schauen, falls man überhaupt jemanden sieht (bei uns sind die Gruppen in verschiedenen Räumen im Haus verteilt, so daß man 80%der Eltern eh nie sieht, da sie einen anderen weg nehmen zu ihrer Gruppe).
Gefühlt jede Woche irgendeinen Zettel ausfüllen, Geld mitgeben, irgendein Treffen der OGS oder der Schule ...
Vielleicht macht sich mein Alter bemerkbar?
Eine befreundete Nachbarin hat jetzt nicht das Problem bzgl. viel früher aufstehen/los müssen als vorher, berichtet aber ähnliches ("im Hamsterrad").
Kind ist auch aktuell noch eher froh, endlich zu Hause zu sein und irgendwelche Aktionen/Aktivitäten fallen eher flach. Gefühlt dreht sich alles nur noch darum, das Kind pünktlich abgefrühstückt, gewaschen und angezogen an der Schule abzuliefern, pünktlich wieder abzuholen und abends ja nicht zu spät ins Bett zu bringen.

Empfindet oder empfand das noch jemand so? Ok, jetzt war es statt einer Frage vielleicht doch auch ein Jammer-Post - aber eventuell mag dennoch jemand antworten. Ich hoffe auf den Gewöhnungseffekt und damit verbunden, wieder etwas mehr Entspannung zu verspüren ;-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.