kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Aprilbaby am 05.02.2007, 14:45 Uhr zurück

Re: Wieviel Sorgen sollte man sich machen?

Hallo,

musst Du den Test unterschrieben, wenn ja stell doch eine Frage dazu, dann kann dir die Lehrerin ohne viel Aufwand antworten. Wir dürfen unsere auch jeweils vor und auch nach dem Unterricht ansprechen (ich weiss, dass "dürfen" viele hier nicht und ich habs noch nie genutzt aber bei so einem Test würde ich es viell. machen...).

Vielleicht als Vergleich: mein Sohn hatte von 42 Aufgaben 41 richtig gelöst, allerdings in 8 Minuten! Bei uns dürfen alle solange schreiben, bis sie fertig sind und die Lehrerin schreibt neben den Fehlern auch die Zeit dazu. Ich weiss aber auch, dass einige bis zu 15 Minuten gebraucht haben und ich war mit der Leistung zufrieden, deshlab habe ich auch noch nie den Kontakt gesucht.

Aber ich finde 29 Aufgaben in 5 Minuten gut, 2 falsch ist auch ok, auf der anderen Seite frage ich mich, hätten sie die 48 erreichen sollen oder nicht! Die Frage würde ich auch der Lehrerin stellen.

viele Grüsse

Sabine, die sich auch immer viele Sorgen macht...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht