kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von lilligrünbein am 08.10.2011, 7:57 Uhr zurück

Wem glauben?

Hallo, bin selbst Grundschullehrerin. Nach jeder Pause stehen Kinder vor mir und erzählen, wer was mit wem gemacht hat. Jedes Kind erzählt seine Sichtweise mit voller Überzeugung. Die Freunde des jeweiligen Kindes unterstützen dabei. Also, wem glauben? Ich habe schon viel Zeit in diese Diskussionen gesteckt, ohne entscheiden zu können, wer Recht hatte. In der Pause sollte es eine Aufsicht geben, die angesprochen werden kann. Als unbeteiligte Person kann ich keine Partei ergreifen und einem Kind Recht zusprechen. Ich kann lediglich die Pausenregeln besprechen, Gefühle erörtern und das Ganze als Thema z.B. Gemeinsam Leben oder Ich-Du-Wir behandelt. Das aber auch nicht täglich. Auf viele Dinge kann ich nicht näher eingehen (...der hat Doofmann zu mir gesagt). Dann würde ich überhaupt nicht mehr zu meinem Unterricht finden. Schwerwiegende Dinge (Verletzungen, Pausenbrot weggenommen etc.) werden natürlich geklärt und auch mit den Eltern besprochen.

Gruß

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht