kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Geisterfinger am 02.09.2015, 10:04 Uhr zurück

Re: Welten zwischen fünfjährigen und sechsjährigen?

Meine Jungs sind beide im Herbst geboren und wurden/werden regulär kurz vor ihrem 7. Geb eingeschult. In HH kann man Kinder mit Geb nach STichtag (30.06.) bis zum Jahresende auch früher einschulen lassen. ich kenne bisher nur Mädchen, deren Eltern das getan haben. Mein Eindruck ist, dass Kinder, die ein Jahr jünger/älter sind die intellektuellen Herausforderungen gut nehmen, aber dass viele andere Dinge (für sich einstehen, Stress aushalten, selbständig sein,Vertretungssituationen, usw) fallen jedem Kind natürlich leichter, wenn es ein Jahr älter ist. wer sich entscheidet, sein Kind früh einzuschulen, muss im Kopf haben , dass die älteren Kinder ja auch fit sind. Aber das war ja gar nicht seine Frage!
Mein Eindruck ist, dass sich zwischen 5. und 6. und 7. Geb ganz viel tut. Auf einmal hat man den Eindruck das Kind ist ein Schulkind. Es will ganz viel und kann ganz viel! Dennoch hat natürlich jedes Kind seine BEgabungen, es gibt immer auch jüngere Kinder, die bestimmte Sachen besser können. Und es gibt (ältere) Kinder, bei denen einem bestimmte Sachen ganz doll ins Auge fallen und dann weiß man nicht, ob es der Altersunterschied ist. Ich glaube, dass jedes Kind seine Persönlichkeit,seine Stärken und seine Baustellen hat, ist bei Erwachsenen ja nicht anders.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht