kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 19.11.2009, 14:12 Uhr zurück

Re: Was spricht denn gegen eine Therapie?

Hallo,

wenn Dein Sohn verhaltensauffällig ist, braucht er vielleicht einfach mal vorübergehend etwas therapeutische Hilfe. Dafür ist die ja da. Warum ist es denn so schlimm, sie auch zu nutzen? Dein Sohn zeigt mit seinem Verhalten, dass es ihm seelisch nicht gut geht. Auffälliges Verhalten und Aggressionen sind immer ein Hilferuf des Kindes. Ich finde es richtig, dass die Lehrer darauf reagieren und es nicht einfach übersehen.

Sprich doch einfach mal mit dem Kinderarzt und lass Dir einen Kindertherapeuten empfehlen. Ärzte wissen immer am besten, wer hier einen guten Ruf hat. Man sollte nicht ohne Empfehlung zu einem Therapeuten, denn es gibt auch viele schlechte.

Grüßle,

B.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht