kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pemmaus am 24.09.2007, 11:53 Uhr zurück

Was mich wundert ...-

... Frühpensionierung:

Muss der Gesundheitszustand nicht dauernd nachgewiesen werden?

Mein Mann ist erwerbsunfähig auf Zeit. D. h., er bekommt immer Rente genau 1,5 Jahre und muss dann das ganze Prozedere (Gutachten, Bescheinigungen der Ärzete) neu einreichen, zumal sich sein Gesundheitszustand seit 5 Jahren nicht verbessert hat, eher im Gegenteil. Die Rente läuft zu Dezember aus, also ist er jetzt dran und musste wieder alles neu beantragen. Auf seine Frage bei der Rentenstelle, ob die die Rente nicht auch länger gewähren können (die Nachweise über den Gesundheitzustand kann man ja trotzdem beibringen), sagte man, dass es so etwas heute nicht mehr gibt. Das bedeutet, wenn wir das Glück haben, und er das Rentenalter erreicht, darf er immer alle 1,5 Jahre alles neu beantragen. Zu den normalen, häufigen Untersuchungen kommen dann noch die für die Amtsärzte usw.

Deshalb wundert mich die Sache mit der Frühpensionierung, wo die Beamten dann lustig durch die Welt jetten können. Gibt es denn da auch so einen gravierenden Unterschied zwischen Beamten und Arbeitern?

LG Pem

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht