*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von bine* am 16.03.2004, 7:19 Uhr

Was gebt Ihr Euren Kindern zu Trinken mit?

Hallo zusammen,

meine Große geht seit September in die Schule. Sie ist eher eine schlechte Trinkerin, gerade im Sommer leidet sie dannn öfters unter Koppfweh, weil sie zuwenig getrunken hat. Früher war sie eher wie ein Loch!;0)

Anfangs nahm sie Apfelsaftschorle mit in die Schule, allerdings bekommt sie davon Hautausschlag. Den Winter über nahm sie ihren Emil voll heiße Hexe mit, das ist so ein Instant Getränk für heißes Wasser aus der Apotheke. es schmeckte ihr und sie bekam den emil leer.
Seit ca 1 Woche haben wir da wieder Probleme. Das sie mal was anderes will ist sonnenklar, mir wäre die hexe schon lange zu den Ohren rausgekommen, das problem ist nur, sie möchte die kleine Sigg Flasche (0,2ltr) für einen ganzen Vormittag und dann auch noch Orangensprudel rein.
Erstens erscheint mir das sehr wenig Flüssigkeit für einen Zeitraum von 7Uhr bis 12Uhr 30, und zweiten habe ich so meine Erfahrungen mit der Sigg Flasche, gerade Apfelsaft und O-Saft sind mir darin schon umgeschlagen und schmeckten fürchterlich.


Was gebt Ihr Euren Kindern so mit?Kaufen kann sie sich dort nichts. Diese Q-Saft flasche wollte sie mal unbedingt haben und hat es doch nicht leer getrunken.Tee verweigert sie im Moment total. Wasser nur im Notfall (hat sie die ersten drei Jahre nur getrunken) Was sie gut trinkt ist der rote Fruchttiger, aber ob der soooo gut ist?????? Her mit Euren Meinungen.

Ach ja, und Brotzeit? Unsere bekommt iM eine Scheibe Brot mit Butter drauf und evtl. wenn vorhanden noch eine Scheibe Wurst und dazu Obst. jetzt mault sie rum, blödes Obst, sie will lieber noch Brot. an den anderen kann es nicht liegen, die futtern sich noch halber bei ihr mit durch, kernlose Trauben waren schon immer der Renner*gr* genauso wie Apfelschnitz.

lG bine

 
6 Antworten:

Re: Was gebt Ihr Euren Kindern zu Trinken mit?

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 16.03.2004, 8:21 Uhr

Hallo

Also, Florian nimmt jeden Tag einen Nesquik (0,3 l), ein Toastbrot mit Leberwurst und etwas Obst mit. Ganz selten auch mal ein paar Kekse :-).
Wenn er Sport hat nimmt er manchmal noch in der Sigg-Flasche (0,3 l)Apfelsaft mit.
In der Klasse hat jedes Kind einen Becher stehen und es gibt immer eine Kiste Wasser an dem sich jedes Kind bedienen kann.

LG
Marion mit Flo & Nessi

Re: Was gebt Ihr Euren Kindern zu Trinken mit?

Antwort von Susanne67 am 16.03.2004, 10:18 Uhr

Liebe Bine,

Ich geb meinen Kindern immer die Fruchttigerflasche mit, also einen halben Liter, gefüllt mit Saftschorle, je nach Geschmackm Orange, Traube oder Johannisbeersaft ist gerade aktuell. Manchmal ist die Flasche leer, manchmal fehlen mittags gerade ein paar Schluck, dann wird sie aber zum Mittagessen getrunken.
Die Fruchttigerflasche( nicht das Getränk, das kommt bei uns nicht an) finde ich deshalb gut, weil die auch bei Kohlensäure dicht ist und sie auch den Deckel gar nicht aufmachen müssen( Auslaufgefahr).

Liebe Grüße

Susanne

Re: Brotzeit

Antwort von Susanne67 am 16.03.2004, 10:22 Uhr

Wegen der Brotzeit:
Ich frage meine beiden abends was sie wollen, und richte es dann auch schon her, außer Obst, das wird erst in der Früh geschnitten.
Das variiert dann von Wurstbrot/semmel mit oder ohne Apfel, nur Apfel oder Banane, über Joghurt bis hin zum Pausenverkauf in der Schule(Breze o.ä.)
Wenn Deine Tochter gerade kein Obst will, lass sie doch, irgenwann kommt der Appetit schon wieder.

LG

Susanne

Re: Brotzeit

Antwort von Claudia M. am 16.03.2004, 20:35 Uhr

Hallo

Mein Sohn bekommt in der Schule Kakao und in der Klasse steht ein Tisch mit Wasserflaschen und Saft, wo die Kinder sich was zu trinken holen können.

Außerdem bekommt er von mir meistens Früchtetee mit.
Das ist schon mal Apfeltee, zur Zeit Himbbeer/Johannesbertee.
Es gibt ja so viele Teesorten.

Auch zuhause steht immer eine Kanne Tee, aus der die Kinder sich nach belieben bedienen können.

Als Früchstück bekommt er eine Scheibe Roggenbrot mit Frichkäse, ab und zu noch ein Milchbrötchen mit Butter (auf Wunsch)
Dann meistens Gurken und Paprikaschnitte, Weintrauben, morgen zwei Erdbeeren.

Ab und zu leg ich ihm auch ein Stückchen Schokolade heimlich dazu, dann freut er sich immer. *ggg*

Apfelschnitte mag er nicht mitnehmen, weil die so schnell braun werden.

Liebe Grüße Claudia M.

:-)

Antwort von Schneeflocke am 16.03.2004, 21:41 Uhr

Ich gebe unseren beiden Mädels immer verschiedene Getränke und auch Mengen mit. Wenn sie Sport haben eine 0,5l Flasche wenn nicht dann 0,4 meistens sind die Flaschen auch leer. Drinne ist entweder Apfelsaft, Multivitaminsaft, tee oder andere Säfte. Fruichtees von Goldmännchen schmecken super und je nach sorte werde sie bei uns lieber getrunken als Fruchtiger.
zu essen bekommen sie zwei Brote mit belag auch unterschiedlich dazu auch mal einen Apfel oder BAnane

Re: Was gebt Ihr Euren Kindern zu Trinken mit?

Antwort von schmuseziege am 25.03.2004, 9:24 Uhr

Mein Sohn bekommt in Seine Flasceh immer Erdbeertee mit gesüsst mit Süsstoff

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.