*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama von Joshua am 15.12.2011, 12:59 Uhr

Wann wird das besser ?

Sohnemann geht in die erste Klasse, in der Pause wird halt draussen getobt und gespielt. Vorneweg: ich erwarte nicht, daß er ganz sauber aus der Schule kommt, aber im Moment verzweifel ich bald mit dem Kind.

Anfangs waren nur die Hosen an Knie und Po dreckig. Dann eine Weile Hose und Schuhe. Das ist für mich alles noch im Bereich des akzeptablen.
Seit ein paar Tagen Hose von oben bis unten dreckig (also nicht nur ein wenig, sondern richtig), Jacke hängt in regelmäßigen Abständen mit Matsch voll, die Schuhe haben rundherum einen Matschrand und sind grundsätzlich nass. Heute hing so gar der Matsch in den Haaren. Kurzgesagt: wenn er heimkommt sieht er aus wie ein Schwein, das sich gerade gesuhlt hat. Es nervt halt (mich mehr als ihn) und ich möchte ihn so auch nicht nach der Schule direkt zu seinem Kumpel gehen lassen mit dem er sich regelmäßig trifft.

Frägt man ihn, sagt er er sei entweder ausgerutscht oder "Nicht so schlimm, du hast ja eine Waschmaschine, das kann man ja wieder waschen" (hahaha). Heute war es bei 10 Grad angeblich glatt im Schulhof.

Ist das noch normal ? Wann wird das besser ?
Oder Tips / Vorschläge wie man so einem Kind beibringen kann, daß es vielleicht ein klitzekleines bisschen aufpassen soll ?

 
29 Antworten:

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von roti120392 am 15.12.2011, 13:07 Uhr

Wie schafft er dass denn in den paar Minuten Pause?

Meiner zieht seine Jeans locker 1-2 Wochen an, dann wasche ich sie, weil ich meine es müsste mal sein.

Die Winterjacke ist diesen Winter noch nicht gewaschen worden.

Oder ist der Pausenhof irgendwo auf einer Matschwiese?

Tina

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von mama von Joshua am 15.12.2011, 13:14 Uhr

Tja,. wenn ich das wüsste. Die Kinder essen ja erst drin und dürfen dann noch 15 Minuten raus ins Freie. Es gibt dort nen Platz auf dem Bäume und Spielgeräte stehen, aber groß matschig ist es da eigentlich nicht.

Die Winterjacke kann ich im Wechsel mit einer anderen eigentlich täglich waschen. Ich hab mir schon überlegt, ob ich ihn mal mit den total versifften Klamotten in die Schule schicken soll. Aber das wäre auch gemein.

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von Christina mit Flo am 15.12.2011, 13:24 Uhr

Also meiner ist jetzt 3.Klasse und keine Besserung in Sicht ;o)
Immer dreckig, kaputte Sachen
Bei ihm ist es die Schule und das still sitzen, er ist froh wenn Pause/Aus ist und er raus kann und sich bewegen.
Wenn wir irgendwas vorhaben und ich hol ihn ab oder fange ihn ab muss ich auch immer andere Sachen dabei haben

Hoffentlich nicht so bald.

Antwort von Petra28 am 15.12.2011, 13:28 Uhr

Wenn mein Erstklässler Gelegenheit dazu hat, sich dreckig zu machen, nutzt er das auch. (Nicht absichtlich.) Er spielt halt mit vollem Körpereinsatz. Dass er eine Hose zweimal anziehen konnte, habe ich noch nie erlebt. Ich gönne ihm aber seinen Spaß, er muss noch sein ganzes Leben lang irgendwo rumsitzen...

Re: Hoffentlich nicht so bald.

Antwort von mama von Joshua am 15.12.2011, 14:20 Uhr

Wenns ja nur die Hose wäre, würde ich ja gar nichts sagen.

Aber ich kann doch nicht 3 Jacken und 5 Paar Winterstiefel zu Hause bevorraten, weil täglich alles nass und dreckig ist.

Ich gönne ihm seinen Spass auch, aber andere Kinder die mittags vom Schulhof gehen (auch Erstklässer) hatten ebenso Spass und sehen nicht so schlimm aus. Mal ganz davon abgesehen, daß ich jedesmal seine Wäsche aufgrund der Erde/Matsch die da dran hängt extra waschen kann.

Spass hin oder her, ich finds langsam nervig.

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von Erdbeere81 am 15.12.2011, 14:23 Uhr

Ich wäre ja froh, wenn die Kleidung nur schmutzig wird.

Meine Tochter hat sein Schulanfang 5 Jeans zerrissen. Immer wieder reißen sie an den Knien, sogar die Flicken.

Unser Kiga war das sehr vorsichtig, hat auf Budelhosen geachtet usw.

Jetzt gibt es bei der Schule eine Pappelwiese, die ab und an wegen zu viel Matsch gesperrt ist, aber da rutscht unsere Madame scheinbar täglich irgendwie aus.

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von Hasemann am 15.12.2011, 14:56 Uhr

Hallo
also mein Sohn geht in die 3. und es ist auch noch keine Besserung in Sicht. Aber:
Er muß sich zu den Pausen (er hat 2 kleine und 1 große da Ganztagsschüler) die Matschhose und Matschjacke drüber ziehen. Somit fällt es schon mal aus, dass er nass ist und seine eigentlichen Klamotten werden nicht schmutzig.
Die Schuhe sind mir relativ egal, die wasche ich gemeinsam mit dem Matschanzug erst zum Wochenende.
Wenn wir gleich nach der Schule einen Termin haben, nehme ich saubere Schuhe mit.
Ich finde es gut, wenn sich die Kinder in den Pausen richtig auspowern können und ich denke, mein Sohn und ich sind so einen guten Kompromis eingegangen.
Grüße Andrea

hier auch :-)

Antwort von biggi71 am 15.12.2011, 15:05 Uhr

hallo,
unsere tochter war schon immer eine dreckliebaberin. aus dem kindergarten konnte man sie nur mitnehmen, wenn man alles ausgeschüttelt und von dreck befreit hat. und nun in der schule ist es nicht wirklich anders geworden. sie kommt mit eingesauten sachen, dreckigen fingernägeln (SCHWARZ), kleber im haar, schuhen, deren farbe man nicht mehr erkennen kann... ... ... nach hause.
frage ich sie, bekomme ich zur antwort: mama, ich habe in den büschen gespielt, habe eicheln gesucht, bin beim kriegen spielen hingefallen und habe ein wunderschönes bild geklebt.
TJA,
was will ich mehr ???
lg

ich finde du übertreibst

Antwort von Charlie+Lola am 15.12.2011, 16:27 Uhr

Es ist ein Kind, dem kann ich doch nicht verbieten sich dreckig zu machen.
Meine hat auch jeden Tag nasse Schuhe und dreckige Hosen. Sie rennen durch Pfützen, sie klettern auf Bäume und da bin ich froh drum.
Auch verstecken wird in den Sträuchern gespielt.

Kleidung ist so billig geworden, nicht mehr so wie zu meiner Zeit wo ich 3 Hosen und 5 Pullis habe.
Die Schränke sind doch bei jedem von uns voll.

Die Jacke wasche ich mit dem Lappen ab und am WE wird sie gewaschen.
Schuhe braucht man keine 5 Paar. meine hat zwei (ich bin weg von den zu vielen Schuhen) und wenn eines nass ist wird es getrocknet.
Den Schlamm kann man danach prima abklopfen.

Dein Kind ist glücklich, so kann es in der Pause prima abschalten und den Kopf frei kriegen.
Also warum um alles in der Welt soll er auf ne Hose aufpassen.
Du redest von Dreck, sonst nix. Freu dich lieber das du so ein aktives Kind hast was glücklich gesuhlt nach Hause kommt.

Re: ich finde du übertreibst

Antwort von mama von Joshua am 15.12.2011, 16:41 Uhr

Ich glaube, du hast da was missverstanden.
Ich hab nichts dagegen wenn die Klamotten dreckig sind, aber es muss nunmal echt nicht sein, daß es so ausschaut als hätte er sich im Matsch gewälzt. Zumal es sich von Woche zu Woche steigert.

***Kleidung ist so billig geworden, nicht mehr so wie zu meiner Zeit wo ich 3 Hosen und 5 Pullis habe***

Na das ist ja ne tolle Einstellung nach dem Motto: Kind ist egal obs kaputt ist oder nicht, wir gehen gleich zu Kik und kaufen neue Pullis, die sind ja so billig.
Ich weiss nicht, wo du Klamotten und Schuhe für deine Kinder kaufst, aber wenn ich Glück habe, finde ich eine Jeans im Angebot für um die 30 Euro, die meinem Kind halbwegs passt (ist halt extrem schmal, da kann ich keine Discounterjeans kaufen).

Wenn das für dich in Ordnung ist, ist es ja ok. Für mich ist es das halt mal nicht.

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von Suki am 15.12.2011, 17:16 Uhr

ich finde es nicht schlimm. sollte dein kind sich tatsächlich mit absicht suhlen, dann hilft es vielleicht ein kleindungsstück in der schüsseln per hand waschen zu lassen.


lg

vielleicht solltest du

Antwort von biggi71 am 15.12.2011, 17:54 Uhr

tatsächlich noch mal auf die suche, nach günstigeren hosen gehen. 30 euro im angebot ist echt viel.
oder du gibst ihm eine matschhose mit.

lg

Zieh ihm halt Matschsachen an....

Antwort von bubumama am 15.12.2011, 18:00 Uhr

Dann wären alle Beteiligten zufrieden. Er kann toben und sich dreckig machen, Du musst nicht soviel waschen.
Evtl. reicht auch einfach eine billige, alte Jacke, gebraucht oder so ein billiges Ding aus Aldi oder Kik. Dann ist doch nciht so viel kaputt gemacht wie bei einer schönen, etwas teuerern Jacke.

Wann es besser wird weiß ich nicht... ich hab ein Mädchen. Die sieht immer relativ sauber aus.

Aber sag, vielleicht wird er von anderen geärgert oder geschubst, mit Dreck beschmissen?
Frag doch mal nach.... nicht dass er nichts sagen traut.

mell

Re: vielleicht solltest du

Antwort von mama von Joshua am 15.12.2011, 18:09 Uhr

Das Problem ist, daß er zur Zeit eine echt doofe Größe hat (134) und die normalen Jeans viel zu weit sind. Somit muss ich immer diese extra slim Jeans kaufen, damit er nicht ausschaut wie in einen Sack gestopft.

Es ist halt so wie es immer ist: normal gibts im Discounter günstig, aber brauchst du welche für besonders dicke oder dünne Kinder kostets mehr.

Re: vielleicht solltest du

Antwort von biggi71 am 15.12.2011, 19:05 Uhr

mh, meine freundin muss für ihre bohnenstange immer sehr slim kaufen :)
sie trägt runtergesetzte s.oliver für 20,-, und einige von family, in die unsere tochter (normal gebaut) niemals reinpassen würde...
takko und vögele haben auch immer mal wieder welche für ganz dünne.

lg

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von RR am 15.12.2011, 19:08 Uhr

Hallo
ich wäre froh es wäre "nur" Matsch... mein Sohn (8, 2.Kl.) kommt mit Hundekake an Schuhen u. Hosen heim schuld ist nicht der Schulhof sondern der Heimweg ... irgendwann werde ich doch mal diese uneinsichtigen Hundehalter abpassen u. ihnen die Nase da reintunken....

Spaß beiseite, es ist auch hier "normal", dass die Kinder nicht sauber aus der Schule kommen, mit 2 Jacken könnte ich meinen Sohn nie "halten" (er hat jedes Jahr mind. 4-5, werden größer gekauft u. halten mind. 2-3 Winter), er hat 2 Paar Schuhe die immer gewechselt werden mittags u. ein paar liegt ständig auf der Heizung....

Mein Sohn trägt auch die Gr.134-140, ist auch schmal (25 kg) u. trägt dennoch immer Kik-Jeans etc. Die halten EWIG.... Oben kommt ein Gürtel rein u. gut ist, sonst sind sie an den Beinen ja nicht so weit. Sind sie zu kurz werden sie abgeschnitten u. umgenäht für 3/4 Hosen... Oben passen sie mind. noch 1-2 Jahre....

viele Grüße

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von glückskinder am 15.12.2011, 20:06 Uhr

Er hat doch Recht- Du hast eine Waschmaschine. Wir müssen nicht mehr an den Brunnen gehen, sondern dürfen alles einfach in die Maschine werfen. Es macht wenig Arbeit.
Meiner sieht jeden Tag auch so aus. Finde ich wirklich nicht schlimm.

Re: Hoffentlich nicht so bald.

Antwort von glückskinder am 15.12.2011, 20:07 Uhr

Brauchst du auch nicht. Zwei Jacken langen und zwei Paar Schuhe auch.

Re: ich finde du übertreibst

Antwort von glückskinder am 15.12.2011, 20:08 Uhr

Gehe mal zu C&A oder WE. Da findest du preisgünstige Jeans für extrem dünne Kinder.

Das ist völlig normal!

Antwort von MäuschenNr.3 am 15.12.2011, 20:15 Uhr

Also mein Sohn ist 7 und mittlerweile in der 3. Klasse. Er kommt täglich so heim. Die spielen in den Pausen Fußball oder steigen auf Bäume usw. Ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt. Was solls? Auch wir haben eine Waschmaschine :-)

Meine Tochter geht in die 1. Klasse und kommt immer sauber heim... Keine Ahnung. Mädchen sind da vielleicht anders?!

Re: Wann wird das besser ?

Antwort von Pamo am 15.12.2011, 20:18 Uhr

Bist du sicher, dass dein Sohn sich selber jeden Tag vollmatscht? Ist es moeglich, dass er in der Schule von jemanden herum geschubst wird?

Wenn ich mich recht entsinne, war das doch dein Kind welches auf dem Schulweg von einem aelteren Jungen terrorisiert wurde (schubsen + spucken).

Re: ich finde du übertreibst

Antwort von Charlie+Lola am 15.12.2011, 21:06 Uhr

"aber es muss nunmal echt nicht sein, daß es so ausschaut als hätte er sich im Matsch gewälzt"

na dann verbiete es ihm doch, kürz ihm das Taschengeld damit du dir die teuren Hosen leisten kannst.

Sorry, ich muß auch super slim für meine tochter holen und zahle keine 30 Euro für ne Hose im Angebot.

Ich kauf von S.Oliver, Esprit, H&M, C&A und die Eigenmarke von Kaufhof und zahle im Sale zwischen 7 und 20 euro. Mehr gebe ich nicht aus für eine Hose.

Second Hand ist es sogar noch günstiger.

Warum stört es dich denn so? Für ihn ist es doch kein Problem...........

Der Sohn meiner Freundin hat auch jeden Tag zwei Kombis durchgehabt und war am Ende eines Tages ein glückliches Kind was gespielt hat.

Wenn du auf Sauberkeit mehr wert legst dann viel Spaß. Es sind Kinder!

Re: vielleicht solltest du

Antwort von mama von Joshua am 16.12.2011, 8:17 Uhr

Danke für die Tips, da muss ich mal schauen ob die für Jungs auch was haben. An S.Oliver hab ich gar nicht gedacht.

@Pamo

Antwort von mama von Joshua am 16.12.2011, 8:21 Uhr

Das weiss ich nicht, zumindest er behauptet daß er es selbst war.
Ich hab mich gestern mit unserer Nachbarin unterhalten die ist Lehrerin an der Grundschule und hat heute und am Montag Pausenaufsicht. Sie hat gemeint, sie schaut in der Pause mal, ob er es tatsächlich selbst ist ;-)

Re: ich finde du übertreibst

Antwort von mama von Joshua am 16.12.2011, 8:31 Uhr

Das ist ja schön, daß du das Glück hast und für deine TOCHTER Hosen im Sale für das Geld bekommst. Hätte ich ne Tochter, würde ich im Sale auch Hosen bekommen- für Jungs ist da relativ schnell alles vergriffen, Größe 134 ist eh nicht in großen Mengen da weils ne Zwischengröße ist. Im Frühjahr hatte ich auch mal das Glück, daß ich welche für weniger bekommen habe, aber das ist nunmal nicht der Regelfall.

Second Hand schauen wir immer wenn Basare sind, aber ich sehs echt nicht ein für ne Hose mit durchgerutschen Knien oder mit Flicken/Löchern noch 5-10 Euro auszugeben. Da ist mir mein Geld zu schade für.

Btw: für ihn ist es auch kein Problem mit Matschschuhen quer durchs Haus zu laufen- stört dich das dann auch nicht, weils Kinder sind ?

Mal ganz davon abgesehen war meine Frage hier nicht, wie ihr das findet oder ob euch das stört, sondern wann es besser wird. Wie gesagt, wenn es dich nicht stört ist ja alles super.
Ach egal, ich du hast deine Meinung ich hab meine.

Also besser wurde es beim Sohn meiner Freundin erst in der Pubertät.........

Antwort von Charlie+Lola am 16.12.2011, 9:30 Uhr

also haste noch ein bischen Zeit.

Re: Hoffentlich nicht so bald.

Antwort von dietrichsan am 16.12.2011, 10:06 Uhr

Bei uns gibt es auch 2x Schuhe und 2 Jacken für die Schule.
Die muss ich abwechselnd putzen/waschen. Jeans braucht meiner auch jeden Tag neu. Ich habe jetzt für die Tage wo Pause + OGS ist nur noch Aldi-Jeans im Einsatz. Anziehen, am Mittag aus und bei 60 Grad in die Maschine. Nach 2-3 Monaten ersetzen da sie nicht mehr sauber zu bekommen sind.
Für gut gibt es dann noch eine separate Kombi Schuhe und Jacke.
Geht halt nicht anders. Dafür schaue ich schon im Vorjahr nach Jacken und kaufe diese 1-2 Nummern größer wenn sie kurz vor Weihnachten reduziert sind. Z. B. hatte Mexx jetzt im Outlet Jacken von 70€ auf 25 € reduziert. Die sind schön warm, man kann sie oft waschen und der Preis stimmt.
LG
Sandra

Jedenfalls noch nicht in der 4. Klasse...

Antwort von Foreignmother am 16.12.2011, 16:07 Uhr

Mein Sohn ist immer noch hin und wieder vollkommen verdreckt, manchmal auch die Jeans zerrissen. Der Grund ist dann, dass er Torwart war, er unbedingt noch hier oder da hat klettern muessen, oder was auch immer.

Dafuer habe ich eine Waschmaschine, Badewanne, Flicken fuer die Hosen und Pflaster fuer's Knie.

Gruss
FM

Hier das gleiche

Antwort von Alayra am 17.12.2011, 14:36 Uhr

Meiner geht auch in die 1. Klasse und ist jeden Tag voller Matsch, Dreck, ist bemalt, klebt und jetzt dank Wetter auch noch nass. Die 4. Klässler sehen nicht anders aus *gg* Ich denke mal es wird in der Grundschule generell erstmal gar nicht besser, da die Kinder dort auch noch Kinder sein dürfen und spielen und matschen dürfen (Gott sei Dank!). Vermute mal auf den weiterführenden Schulen wirds irgendwann besser weil Matsch da vll. nicht mehr so "cool" ist.

Generell finde ich es selbst aber auch absolut in ordnung. Liegt aber vll. auch an meiner eigenen Kindheit. durfte mich als Kind nie schmutzig machen, geschweige denn mal ne nasse Hose haben oder nur nen kleinen Fleck. Meine Mutter hat sofort gebrüllt wie sonst was, mir teilweise Ohrfeigen verpasst, was dazu führte dass ich in der Schule nicht mehr mitspielen durfte und so nicht grad glücklich war. Aber wie du schon sagtest, jeder hat seine Meinung darüber man sollte nur nie vergessen dass wir hier noch von KINDERN reden und nciht von jungen erwachsenen die brav auf der Bank sitzen in der Pause.

LG

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.